Fernbeziehung München - Berlin - geht das?

9 Antworten

Fernbeziehungen gehen schon gut, aber sie müssen irgendwann wieder zu einer normalen Beziehung werden. Reine Fernbeziehung, ohne Aussicht auf Ende, sollen angeblich alle nach spätestens 2 Jahren vorbei sein.

Das Problem ist natürlich, dass jeder in einer völlig anderen Welt lebt, völlig andere Erfahrungen macht. Wenn ihr euch z.B. nur einmal im Monat oder alle zwei Monate treffen könnt, solltet ihr regelmäßig telefonieren und euch viel aus eurem Leben erzählen. Wenn die Kommunikation gut klappt, und einer von euch in den nächsten zwei Jahren auf jeden Fall wieder in die Nähe des anderen zieht, reichen Monatstreffen allemal aus.

ok ich hoffe mal das das gut geht :)

0

ich habe eine fernbeziehung hinter mir, 8 schöne jahre waren wir zusammen. davon war die erste hälfte getrennt und die zweite hälfte zusammen. es war nicht immer einfach, immer wenn man den anderen gebraucht hat, war er/sie meist nie da. meist ist bei uns immer nur der eine den anderen besuchen gefahren (jobbedingt), bis zu 8 std. zugfahrt eine richtung. freitag mittag hin und sonntag mittag zurück. das gng ins geld, aber was tut man nicht alles für die liebe... wir haben uns jedes we gesehn, anders hätten wir das garnicht ausgehalten. dann ist der eine ausgewandert und der andere ist hinterher. das war sehr aufregend, erste gemeinsame whng im ausland, man lernt die sprache, die kultur usw., und eines tages kam dann unverhofft der schlussstrich, ohne jede vorahnung. eine garantie hat man eben für nichts. fazit, wir hatten eine schöne zeit, die ich nie vergessen werde, vielleicht war es die beste zeit in meinem leben, aber alles hat ein ende, früher oder später. wer nicht wagt, der nicht gewinnt! ich habe gewonnen :o) alles gute für euch

danke für die schöne geschichte!

0

Naja, wie oft ihr euch sehen könnt, kommt ganz auf eure finanzen an. Aber an zwei Wochenenden im Monat sollte das schon machbar sein. Mal kommt er zu Dir Du mal zu ihm. Ich habe auch schon zwei Fernbesziehungen geführt und es war nicht immer ganz einfach, aber wenn man das wirklich will klappt das.

Wenn die Liebe stark genug ist kann man auch so eine weite Entfernung überstehen, auch wenn man leidet, aber dann ist die Liebe stark genug um dieses Leid zu überstehen. Die Sehnsucht ist riesengroß und wird auch nie vergehen, aber in den meisten Fällen wird es sich wohl lohnen! Wichtig in einer Fernbeziehung ist, dass ihr einen festen Zeitpunkt habt wann ihr wieder zusammen wohnt. Dazu braucht ihr gemeinsame Rituale die ihr auch einhaltet! Wünsche euch viel Glück!

das mit den Ritualen finde ich interessant. was meinst du damit?

0

Also bei mir würde das nicht funktionieren. Wenn ich einen Partner habe, dann brauch ich den auch in meiner Nähe. Wenn ich jede Nacht allein einschlaf und jeden Tag ohne meinen Partner verbring ... wozu brauche ich das ganze dann noch?

Mag ja für ein paar Leute funktionieren - für mich und sicherlich auch die meisten Menschen allerdings eher nicht - vor allem nicht auf Dauer.

Was möchtest Du wissen?