Felge vom Fahrrad ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um das Ritzel zu tauschen ist es zunächst wichtig zu wissen, ob es ein Steckkranz oder ein Schraubkranz ist. Bei 8-fach Ritzelpaketen tippe ich mal auf einen Steckkranz. Du benötigst also einen Zahnkranzabzieher (der sich von Schraub- zu Steckkranz unterscheidet, das steht aber in der Produktbeschreibung) sowie eine sogenannte Kettenpeitsche, um den Freilauf zu sperren.

Für den Steckkranz benötigst Du ebenfalls einen passenenden Schraubenschlüssel als Hebel, sofer der Abzieher nicht bereits einen Hebelgriff hat. 

Für den Schraubkranz reicht auch ein Schraubstock, in den der Abzieher gespannt werden kann. Dann das Ritzel einsetzen und gegen den Uhrzeiger sind kräftig und ruckartig den Kranz vom Gewinde lösen. Ohne Schraubstock brauchst Du auch hier einen passenden Schraubenschlüssel bzw. einen Abzieher mit Hebel.

Beim Kauf des neuen Laufrades

musst Du natürlich darauf achten, die gleiche Nabe (Steck- oder Schaubnabe) zu haben, sonst benötigst Du einen einen neuen Kranz.

Die meisten Fahrradwerkstätten lösen den Kranz für eine kleinen Betrag

. Dann kann auch schnell begutachtet werden, ob es mit dem Ersatz defekter Speichen nicht auch gleich schnell repariert werden kann.

Warum läßt Du Dir nicht einfach vom Fachhändler ein paar neue Speichen montieren, statt das komplette Rad zu erneuern...?...dürfte etwas kostengünstiger werden, denke ich.......

Das will ich herausfinden

0
@Nemadies

Googel mal ein wenig, es gibt dafür auch Anleitungen im Web. Möglicherweise findest Du auch ein Buch darüber in der Stadtbibliothek.

1
@Nemadies

Wobei das selbst -Austauschen der Speichen auch kein Hexenwerk ist........

1

Eine ordentliche Fahrradwerkstatt kann ggf. auch einzelne Speichen ersetzen.

Was möchtest Du wissen?