...ich würde den Kontakt abbrechen. Solche Bekannte braucht kein Mensch. Du lebst, wie Du es möchtest....und da hat er sich nicht einzumischen...Nur weil er auf Demos und in Kneipen geht, musst Du das ja nicht auch tun. und Dir vorzuwerfen, dass Du einen anderen Lebensstil pflegst halte ich für ein absolutes "No-Go"!

...zur Antwort

...weil es eben keine elektromagnetischen Wellen sind.....

https://de.wikipedia.org/wiki/Schall

...zur Antwort

...solange der Notausgang dadurch nicht blockiert wird ist das eher kein Problem....wohl aber der Gestank in Deinem Ladenlokal. Den musst Du nicht hinnehmen. Hier gibt es sicher Mittel und Wege, die Miete/Pacht entsprechend der Einkommenseinbußen zu mindern....dazu bitte anwaltlichen Rat einholen!

...zur Antwort

...vom Namen würde ich es nicht abhängig machen....und auch nicht vom Hobby! Und was heißt schon "brav"? Fassade, für Familie und alle, die das denken sollen möglicherweise. Und Bock auf Stress hat wohl eigentlich auch niemand....also was hast Du zu verlieren? Wenn ihr Euch versteht kann das durchaus was werden. Finde es heraus!

...zur Antwort

...Du bist zufrieden damit...das ist die Hauptsache! Was geht andere denn Dein Telefon an? Warum haben die ein Problem damit? Hast Du Dich das schon mal gefragt? Es sieht eher danach aus, als ob mit "denen" etwas nicht stimmen würde. Ist auch so! Sie bewerten andere Leute nach dem, was diese besitzen und sind regelrecht auf "Konsum" gedrillt worden.....Wer Dich mag, mag Dich wegen Deiner Person, Deines Charakters....aber gewiss nicht wegen Deines teuren und neueren Telefons. Steh über den Dingen und freu Dich, "diese Probleme" nicht zu haben. Und sicherlich gibt es in Deinem Umfeld auch andere, gleichaltrige, die ähnlich denken wie Du.....

...zur Antwort

...wie Du schon schreibst: Gerüchte! Natürlich gibt es auch deutsche Frauen, die auf Südländer stehen....aber eben nicht alle. Dass das Gegenteil der Fall ist und alle deutschen Frauen Südländer ablehnen ist definitiv nicht der Fall.....übrigens kommt es häufig auch darauf an, wie "mann" eine Frau anspricht....

...zur Antwort

....tja, offenbar hatte er sie doch nicht bezahlt. Ich denke, dass Du ihn wegen Betruges anzeigen.....und auch die/den Gläubiger über diesen Vorgang informieren solltest. Oder Du bezahlst einfach....was allerdings nur der Weg des geringsten Widerstandes wäre und zur Freude Deines Ex geschehen würde....

...zur Antwort

Ignorieren! Denn wenn Du darauf reagierst, beweist Du im Grunde nur, dass Du Dich mit ihnen auf dem selben Niveau befindest.

...zur Antwort

....sofern Du weißt, wo er jetzt wohnt oder wie er zu erreichen ist, stelle ihm eine angemessene Frist, die Sachen abzuholen, bzw. sich zwecks Terminabsprache zu melden (Ein Zeuge dafür kann nicht verkehrt sein). Sollte diese Frist ablaufen, ohne dass er sich meldet oder er ausgemachte Termine nicht wahrnimmt, kannst Du den Kram entsorgen. Ich meine sogar, dass Du die Möglichkeit hast, Dir dadurch entstandene (Entsorgungs-) Kosten einzufordern....

...zur Antwort

...wenn in der Benachrichtigung steht, "25.8.18" ist davon auszugehen, dass die auch Samstags liefern....ob dann heute auch bei Dir geliefert wird, ist allerdings keinesfalls sicher.....

...zur Antwort

...entsorge den Müll , bevor Du losfährst!

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gefaelschte-kippen-zoll-warnt-vor-zigaretten-mit-giftigen-fremdstoffen-a-849581.html

"Sichergestellt" werden sie in jedem Fall an der Grenze, wenn man sie findet, Rauchen sollte man den Dreck ohnehin nicht. Also lieber vorher weg damit und gar nicht erst riskieren, deswegen womöglich noch Ärger zu bekommen! Wenn Du schon rauchen musst, gib lieber etwas mehr Geld aus.

...zur Antwort

...ich suche immer noch nach einer App, die mich, an einem vorher eingegebenen Ort daran erinnert, dort etwas zu tun (was man auch eingeben kann) und die dann einen Benachrichtigungston (sowie eine Pop-Up-Nachricht) von sich gibt, sobald man dort eintrifft (der sich in einstellbaren Intervallen wiederholen sollte, bis er abgestellt wird). Bisher habe ich nichts brauchbares gefunden...entweder kam die Benachrichtigung, nachdem ich den Ort verlassen hatte oder bei Annäherung an diesen Ort....ohne wiederholt zu werden. Könnte bis zum quittieren gerne extrem nervig sein und ggf. auch auf eine Bluetooth-Verbindung reagieren (z.B. sich wiederholen, wenn sich das Telefon mit der Freisprecheinrichtung des Fahrzeuges verbindet.

...zur Antwort

....wenn es nur darum geht, es hinein-...und z.B. nach Reparaturarbeiten wieder herauszubekommen ließe sich sicher einiges mit Rangierwagenheber, "Man-Power" und dergleichen bewerkstelligen...Für das tägliche Abstellen sollte man dann eher einen Umbau der Auf-und Abfahrt ins Auge fassen...oder auf solch unsinnige Tieferverlegung verzichten.

...zur Antwort

....wenn es eine passende gibt oder man sie sich fertigen läßt und der TÜV das ganze einträgt, ist das möglich. Es gibt kein Gesetz, das Anhängerkupplungen bei Sportwagen verbietet....aber wie gesagt: TÜV-konform muss es sein.

...zur Antwort