Fahrzeug kaufen ohne Papiere?

3 Antworten

Du kannst das Fhrzeug kaufen, wenn der Verkäufer die Dokumente verloren hat und beim straßenverkehrsamt den Verlust erklärt.

Hat er auch ohne Papiere gekauft oder weigert sich die Papiere zu beantragen, dann ist was faul.

Nur derjenige, dem die Papiere verloren gegangen sind kann den Verlust erklären und Ersart beantragen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

vielleicht gab es auch nie Papiere das das Fahrzeug nicht zulassungsfähig ist.

definitiv nicht kaufen...ma müsste eine verlust Anzeige bei der Polizei machen, da wird dann geprüft ob mit dem Wagen alles ok ist oder ob irgendwas vorliegt wie Diebstahl zb ,mit diesem Gutachten kann man einen neuen Brief beantragen..das könnte also auch der Verkäufer erledigen wenn er denn wollte

Das muss der Verkäufer beantragen, sonst kommt du nicht an die Ersatzdokumente. Der Verkäufer muss eine Eidesstattliche Erklärung und den Verlust erklären.

Immer derjenige, bei dem es verloren ist. Hat der Verkäufer auch schon ohne Papiere gekauft, würde ich die Finger weglassen

0
@Maxm128

ok,ich dachte das ginge auch mit Kaufvertrag...davon ab,von sowas würde ich sowieso Abstand nehmen

0