Extra Auto fuer Kurzstrecke kaufen?

12 Antworten

Es gibt keine Kurzstreckenautos gab es nie und wird es nie geben warum auch . 

Nur man kann  Autos für den Kaltstart vorwärmen das der Verschleiß in den ersten Minuten nicht so stark ist ,da wird entweder so wie bei der Feuerwehr der Motor wird immer auf Temperatur gehalten, mit so einer Art Tauchsieder im Motorblock .

Oder man hat eine Standheizung für den Motor die schaltet sich nach Zeituhr ein und wärmt so den Motor vor und die laufen dann mit den Treibstoff des Autos und spart sogar Sprit damit den der Motor ist ja nicht mehr im Kaltlaufmodus wobei viel mehr Sprit verbraucht wird   .

Sehr schön im Winter das ist auch der Innenraum warn und die Scheiben eisfrei 

16

Ein kurzstreckenauto ist ein Auto, das nur kurzstrecken faehrt ;)

0

Wenn du ein auto willst würde ich auf keinen fall ein diesler kaufen weil sonst der partikelfilter verstopft wird
Benziner naja auch nicht unbedingt
Am besten fährst du mit einem vw up oder renault zoë also elektrofahrzeug
Aber ich würde dir zu einem fahrrad raten machst auch noch was für die fitnes

eine Alternative wäre auch ein Roller für 200-300 Euro. Da kannst du nicht viel falsch machen. Und falls das Wetter doch mal zu schlecht sein könntest nimmst du eben mal das Auto:)

16

Ich bin doch keine 15 mehr, meine Frage war, ob die Strecke zu kurz ist.

0

Wenn Kurzstrecken schädlich sind, warum hält das Auto meiner Arbeitskollegin so lange?

Hi,

Meine Arbeitskollegin hat einen Citroen C3 oder 2, na ja so ein kleinen runden citroen.

Sie fährt jeden Tag 5 bis 6 Tage die Woche 2 Kilometer von zu Hause zur Arbeit einmal hin und dann zurück. Wenn es hoch kommt mal 4 Kilometer zum Arzt, mehr nicht und das seit Jahren. Und sie pflegt und schont das Auto nicht. Dreht ihn im ersten hoch, verschaltet sich oft, wäscht es einmal im Jahr.

Warum hält das Auto so lange, wenn kurzstrecke so schädlich sein soll?

...zur Frage

Ist es möglich einen privaten Gebrauchtwagen über einen Händler zu kaufen?

Hallo!
Ich suche ein neues gebrauchtes Auto! Da ich aber wenig Ahnung von Schwachstellen etc. habe,und somit leichtes Ziel für Abzocker wäre, habe ich mir gedacht ob ich nicht einen Wagen von einem Privaten Anbieter über einen örtlichen Händler kaufen lassen kann ?
Also es ist klar das es dann teurer wird, aber ich weiß in welchem Zustand sich das Auto befindet.
Und kann man dann noch die Gebrauchtwagengarantie bekommen ?
Ich hoffe ihr versteht was ich meine.. Wenn nicht einfach noch mal nachfragen! :-)

Liebe Grüße

...zur Frage

Motor zu hoch gedreht?

Hallo allerseits,

Ich mache mir etwas Sorgen um mein Auto. Ich habe mein Auto heute morgen bei einem Überholvorgang sehr hoch drehen lassen. Im 2. Gang über 5000 Umdrehungen. Nun meine Frage, wie schädlich das ist, denn das Auto ist nicht mehr das jüngste (Opel Signum 3.2 Baujahr 2003 Benziner 160.000 km) Ich meine 5000 können dem Motor ja wohl kaum gut tun, oder? Und dann auch noch im 2. Gang

Danke im Voraus

...zur Frage

Alternative zum Smart Auto für die Stadt?

Hallo, ich suche eine Alternative zum Smart. Das Auto sollte günstig im Unterhalt, nicht so arg reparaturanfällig sein und nicht viel verbrauchen...es wird überwiegend Kurzstrecke gefahren aber mit dem Smart will ich mich nicht so recht anfreunden...Fahrzeugalter nicht so wichtig, da es nur ein Zweitwagen sein würde...sollte also nicht die Welt kosten :) Bin auf die Vorschläge gespannt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?