Ex-Freundin hat von mir abgetrieben nur weil ich schwarz bin und sie kein schwarzes Baby möchte?

12 Antworten

Ich kann dich sehr gut verstehen, ich habe auch ein Kind von einem wie du sagt "schwarzen" und ich hätte mir nie vorstellen können abzutreiben, mein Sohn ist das beste was es gibt.

Deine Ex finde ich sehr rassisitisch und ich kann dich verstehen, dass du dir über das Baby das sie abgetrieben hat, viele Gedanken machst.

Such dir am besten Hilfe bei einem Psychologen, falls du damit gar nicht klar kommst.

Weiterhin wünsche ich dir viel Glück

Das tut mir auch sehr leid für dich :(

aber wie die anderen schon sagen vergiss das alles, das darüber nach grübeln wird dich kaputt machen.

Ich kann das zwar nicht verstehen für mich persönlich ist abtreibung ein no go.

Wenn es nicht medizinisch notwendig ist oder ähnliches . Ich meine es gibt gründe da ist es sinnvoll,

aber nur weil das baby farbig sein könne, treibe ich doch nicht ab.

Das macht mich sauer und traurig zugleich :(

ich wünsche dir viel Kraft und hoffe das du dir bald eine kleine Familie gründen wirst.

Lg Brina 

Ich verstehe, dass du sauer bist. Versuche damit abzuschließen und brich den Kontakt am besten komplett ab (so, dass sie dich auch nicht kontaktieren kann).

Ich glaube nicht, dass dies irgendwas mit Hautfarbe zu tun hat!
Liebt man jemanden, spielt das überhaupt keine Rolle, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Sie wollte dich bewusst verletzen, das ist ihr gelungen.
Schätze dich glücklich, dass sie dir ihr wahres Gesicht gezeigt hat!
Deine zukünftigen Kinder haben besseres verdient!

Du weißt nicht, ob es die Wahrheit ist, was sie sagt.

Vielleicht wollte sie einfach lieber den neuen Freund als dich und die erste Schwangerschaft hätte ihn gestört.

Vielleicht war es auch eine Fehlgeburt, das kommt sehr oft vor. Und sie wollte dich mit ihrer Bemerkung absichtlich verletzen.

Was möchtest Du wissen?