Ex Freundin doch noch Gefühle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solche spiele sind beschissen..ich sag es offen und ehrlich. die offensichtlich einfachste Lösung ist es, wenn sie dich das nächste Mal anfässt drei fragen zu Stellen-(LAUT UND AUSSAGEKRÄFTIG)-Du kanst dabei nichts falsch machen!

1) Hast du gefühle für mich? Ohne eine klare Antwort lass ich dich stehen.
2) Willst du nur Sex oder eine Freundschaft mit vorzügen? JA ODER NEIN?
3) Willst du eine Beziehung oder ein unnötiges kleinkinder gewackel?

SIE DARF NUR MIT JA ODER NEIN ANTWORTEN!!!!

LG!

Das klingt sehr direkt aber auch nach dem was mir helfen könnte...danke!

0

Das klingt nach einer für Dich komplizierten, schwer einschätzbaren Situation.

Wie ist Eure Beziehung verlaufen? Hat sie sich "aus freiem Himmel" gegen Dich entschieden, oder gab es einen Auslöser; einen, der bei Dir oder bei ihr lag?

Ihrem aktuellen Verhalten nach könnte es sein, dass sie die Zeit mit Dir vermisst und eventuell wieder etwas mehr als Freundschaft empfindet. Dagegen spricht die Verweigerung des Kusses. Will sie sich nicht damit abfinden, möglicherweise wieder etwas für dich zu empfinden? (als Gedankenspiel)

Eine andere Möglichkeit wäre jedoch der Umstand, dass sie tatsächlich vor dem Umzug in eine neue Heimat bei Dir eine Art "Anker" in der alten Heimat sucht.

Tipp: Frag sie, ob sie diese ganzen Aktionen und gesagten Dinge aus Heimweh vor dem Umzug oder aus Emotionen, Gefühlen oder Verliebtheit getan hat.

Vielleicht konnte Dir meine Antwort helfen, beste Grüße und alles Gute!

Ich finde für Gefühle spricht das sie immer extrem interessiert daran ist was ich mache...und sich wegen einem blauen Fleck (selbst keine Ahnung wo der herkommt) an meiner Hüfte extreme Sorgen macht....

0

Also man weiß nicht was vorgefallen ist aber das jetzige Verhalten zeigt meiner Meinung nach, dass noch Gefühle da sind. Sie würde auch mit dir Sex haben. Also einfach so macht das eine Frau nicht

Ich weiß ja nicht,nicht das sie sich einfach alleine fühlt und wen bei sich haben will... 😕

0

Meine Freundin verlässt mich nach einem Jahr für ihren Ex, was tun?

Ich hatte bis vor kurzem eine Freundin, mit der ich 1 Jahr zusammen war. Vor unserer Beziehung, war sie mit einem anderen Typen zusammen, hat aber schnell gemerkt, das die Gefühle schwinden & es mit ihm keinen Sinn macht da er nie Zeit für sie hatte, sie andauernd versetzt hat, er hat sie Betrogen, ich glaube 2 mal & er hat die Beziehung mit ihr verheimlicht, da er nicht wolle das auch nur irgendwer von den beiden weis. Zudem kam noch das er sie andauernd beschimpft hat da sie öfter Alkohol getrunken hat als er, es sei laut ihm ein Abturn. Jedenfalls wie schon beschrieben lief das ganze mit denen nicht lang & sie hat immer wieder betont wie sehr sie das mit ihm bereut hat. Ich war in der Zeit für sie da & hab ihr geholfen, wodurch sie sich nach & nach in mich verliebt hat & nach 2 Monaten mit dem Typen schluss gemacht hat, um mit mir zusammen zu kommen. Zunächst haben wir uns aber noch Zeit gelassen bis wir dann am 19.11.16 zusammen gekommen sind. Wir waren beide so verliebt & glücklich & immer für einander da. Wir haben so gut wie jeden Tag zusammen verbracht. Natürlich gab es auch hin & wieder Streit aber im großen & ganzen was alles Super, für unsere Freunde waren wir DAS Traumpaar & für uns selbst auch. Unsere Familien haben sich in der Zeit auch angefreundet & gut verstanden, sodass sie für meine Eltern mit zur Familie gehörte. Wir waren zusammen im Urlaub dieses Jahr in Portugal & Spanien & es war alles wie in einem Märchen! dann kam unser 1 Jähriges am 19.11.17 & wir haben zusammen gekocht, gelacht, rum gealbert & gekuschelt. Alles war Perfekt, sie war so glücklich & voller Liebe zu mir & sagte mir ich sei das beste was ihr je passieren konnte, sowie das sie nie wieder ohne mich will & Angst habe ich würde sie verlassen. Ich versicherte ihr das ich sie so sehr liebe & nicht ohne sie will worauf hin sie anfing zu strahlen & mega glücklich war. Doch dann am nächsten Tag in der schule kam eine Freundin zu ihr, mit der sie kaum noch was zutun hatte & hatte so wie meine, jetzt Ex Freundin es gechildert hat, erzählt das sich ihr Ex Freund wieder gemeldet hat & sie (meine Freundin) zurück wolle & mit ihr reden wolle. Ich war natürlich dagegen aus dem Grund das ich dachte, es gibt nichts zu reden, wir sind zusammen & er ist Geschichte & somit wäre das Thema erledigt. Sie wollte sich aber Anhören was er zusagen hat, wodurch wir zu streiten begingen. Nach der Schule hieß es dann sie könnte keine Beziehung mehr mit mir führen da ihr Ex ihr nicht mehr seit dem Gespräch mit ihrer Freundin aus dem Kopf ginge, worauf hin sie Schluss gemacht hat. Jeder unserer Freunde, selbst ihre Eltern wissen was für ein Fehler es wäre sich auf ihn einzulassen aufgrund der Vorgeschichte, aber sie hat wieder Kontakt zu ihm aufgenommen & sich schon 2 mal seit dem mit ihm getroffen & meint zu mir es sei aus, da sie ihn möchte. was ist los mit ihr? sie ist nicht sie selbst, ich war doch unmöglich ihr Lückenfüller für 1 Jahr. Sie sagt plötzlich alles mit uns wäre ihr egal..

...zur Frage

Ex-Freund durch gemeinsamen Urlaub zurückgewinnen?

Hallo ihr Lieben, danke schonmal im Voraus für die, die meine Geschichte lesen.
Also mein Freund hat nach ca. 5 Jahren schluss gemacht weil es kleine Streitigkeiten gab und seine Gefühle nicht mehr ausreichten und letztendlich da er eine neue kennengelernt hat. Mit dieser hatte er aber noch nichts, obwohl die seid Wochen schreiben und sich fast jedes Wochenende sehen.
Wir sind ca. 1 Monat auseinander. Ich liebe ihn noch sehr und möchte ihn für mich zurück gewinnen. Wir hatten so in der Woche keinen Kontakt mehr mussten uns aber durch gemeinsame Freunde am Wochenende sehen. Ich war abweisend zu ihm was er gar nicht haben konnte und er fing an mit mir durch unnötige Fragen ins Gespräch zu kommen und jede Chance nutzte mich zu berühren z.B. als ich mich an einer Scherbe geschnitten habe. Zudem ist er ziemlich eifersüchtig auf andere Jungs, selbst auf seine Freunde wenn ich mit ihnen rede.
Dann am letzten Wochenende wollte ich mit ihm reden und ihm sagen was das soll warum er mich nicht ignorieren lassen kann damit ich mir keine Hoffnungen mehr mache und ja dann ist es passiert das wir uns geküsst haben ich mit ihm nach hause auf seinen Wunsch gegangen bin es war wunderschön wir hatten Sex, er hat die ganze Zeit mit mir gekuschelt, mich wieder Schatz genannt und es war als ob wir zusammen wären und alles wieder klappen würde selbst am morgen und als er mich nach Hause brachte.
Er meinte aber auch, dass er keine Bezihung will er mich lieb hat und auch nicht als Freundin verlieren möchte und er es sich vorstellen könne ab und zu mit mir was zu machen zu kuscheln usw. Jetzt ist aber wieder Kontaktabbruch weil es für mich zu schwer ist. In 2 Wochen steht unser gemeinsamer Urlaub bevor, den er immer noch mit mir machen möchte. Meine Frage an euch denkt ihr er hat noch Gefühle für mich und ist sich nur unsicher was er möchte oder sollte ich mich wirklich versuchen mich von ihm abzuwenden und es engültig aufgeben? Ich habe halt die Hoffnung, dass seine Gefühle im Urlaub mir gegenüber wieder stärker werden da er auch sagt wenn er bei mir ist ist alles gut und er fühlt sich zu mir hingezogen.

...zur Frage

Freundin mit ex betrogen

Hallo ich habe eine Freundin und bin mit ihr fast 3 Monate zusammen ich liebe sie auch aber ich denke habe noch Gefühle für meine ex(meine erste große Liebe) sie hat mich mal verletzt(an einem Tag will sie was von mir an anderem Tag meint sie will nicht's von mir) Auf jeden Fall habe ich meine ex Freundin mal nach Hause gefahren weil ich ihr sagen wollte das ich vielleicht noch Gefühle habe. Dann haben wir rum gemacht ich kann auch deswegen Net schlafen weiß auch Net weiter. hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich 18 Freundin 16 Ex 16

...zur Frage

Warum ist es so wie es ist und soll ich es riskieren (Liebe)?

Hallo, also, ich erzähle es von Anfang an: Ich bin w/16 Jahre alt und stehe seit einem Jahr auf einen Jungen, der auch 16 ist und mit dem ich seit einem Jahr in einem Verein bin und auch viel unternehme. Seit diesem Oktober waren die Treffen aber anders, er hat mich ins Kino eingeladen, nach hause gebracht und ist gegenüber mir viel offener. Schreibt auch sehr süß und unterstützt mich auch.

Wir haben auch schon gekuschelt und Händchen gehalten. Also es ist schon sehr sehr eindeutig, dass er auch von mir was will. Nur ist er sehr schüchtern und sehr langsam (da ich warten wollte bis er denn ersten Schritt macht) ich weiß, es heißt bei manchen Fällen, das er es ernst meint, nur ich weiß auch, wenn ich nichts unternehme verliere ich ihn. Was ich vermeiden will! Deswegen wollte ich ihn meine Gefühle zeigen und ihn auch fragen was zwischen uns läuft? Das Problem ist: Ich habe eine sehr große Angst ihn zu verlieren!

  1. Es wird dann peinlich und es wird so sein, dass wir uns automatisch distanzieren werden. Das Problem ist auch noch, dass ich mit ihm in einer Formation tanze, so dass wir uns immer und immer wieder treffen müssen, um zu trainieren und ich ihn berühren muss und ich einfach nicht weglaufen kann wie in der Schule.

Oder

2. Er erwidert die Gefühle und es wird aus uns was?

Oder

3. Ich warte bis er den ersten Schritt macht?

Für Tipps und für einen Rat wäre ich sehr dankbar💕 Und danke fürs lesen 💎

Xoxo Americangirl 😘

...zur Frage

Mein Freund hat sich mit seine EX-FREUNDIN in facebook Befreundet

Mein Freund hat sich mit seiner Ex-FREUNDIN in facebook befreundet und das habe ich durch Zufall entdeckt.Er meint das er keine Gefühle für sie hat.Er hat sie nur aus Freundlichkeit an genommen weil sie ihn darum gebitte hat.Die Ex-Freundin hat aber noch Gefühle für ihn das hat er mir erzählte .Das Problem ist wie habe uns mal getrennt da war sie ( EX-FREUNDIN) da für ihn.Aber nach drei Monate kam er wieder. ich komme damit nicht klar und es wäre für mich ein Schluss punkte zuzeihen.Was meint ihr? Reagier ich über? ich versteht das nicht .......

...zur Frage

Er macht wegen mir schluss?

Hei Der Freund meiner besten Freundin will wieder was von mir bzw hat Gefühle für mich und will deshalb mit meiner bf schloss machen, das ganze ist schon mal mit ihrem ex passiert der auch wegen mir Schluss gemacht hat. Was soll ich nachen? Ich hab versucht es ihm auszureden, er meint aber das er keinen Gefühle für sie hat und die 2 Monate jetzt einfach nur Ablehnung gebraucht hat wegen mir. Ich kann nicht ein 2 mal der Grund sein, meine bf wird mich irgendwann noch hassen obwohl ich nichtmal was dafür kann. Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?