Eulen als Haustier?!

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich hab jetzt nicht alle Kommentare gelesen, aber ich fasse es mal in MEINEN WORTEN zusammen, ist besser als irgend nen blöden Text hier her kopeirt zu bekommen finde ich.

Eulen darf man nicht einfach so halten. Ich gaube wenn man eine verwaiste Eule findet und viele andere Faktoren erfüllt und dadurch ne Sondergenehmigung bekommt könnte das möglich sein, bin mir da aber nicht sicher, dazu müsste man mal einen Fragen der sich exakt damit auskennt. Möchte noch darauf hinweißen das manche Eule zwar süß aussehen aber doch Greifvögel sind, die sehr gefährlich sein können. Wenn eine Eule nicht von Geburt an an den Menschen gewöhnt ist, wird sie das wahrscheinlich auch nicht mehr. Eulen können ziemlich doll zubeißen und haben sehr scharfe Krallen, niemals in freier Wildbahn anfassen wenn du deine Finger behalten willst. Ansonsten kann man aber einen Nistkasten oder sowas was streng den Vorschriften entsppricht aufhängen, indem dann Eulen mit viel Glück drinne nisten könnten. Mein Tipp lass das mit den Eulen als haustier und schau sie dir in Zoos oder anderen öffentlichen Vorstellungen an. Ich mag zwar auch Eulen über alles, aber es wäre schlimm eine eule in Gefangenschaft zu Hause zu halten. Man kann ihr eigentlich keinen richtigen Lebensraum Zuhause schaffen. Das beste wäre sie vielleicht durch einen Experten wieder auszuwildern. Eulen gibt es mitlerweile nicht mehr in Massen, da ist jedes Leben wichtig und keine Eule möchte unter schlechten Bedingungen angekettet im Garten sitzen, wahrscheinlich noch mit anderen Tieren im Umfeld wie Hunden, die sie sonst meiden würde. Eulen einfach so zu halten ist verboten , glaube aber wie gesagt es ist unter vielen Bedingungen und einer Sondergenehmigung möglich, da müssten aber verdammt viele Faktoren erfüllt werden. Falls du unbedingt eine im Garten haben möchtest dann durch eine dem Vorschriften entsprechenden Nistkasten, darüber würden sie sich freuen weil sie sowas kaum noch finden. Vielleicht kommt so mal ne Schleiereule zu dir. Aber wie gesagt auch dafür müssen einige KBedingungen erfüllt werden. Mein Rat nochmal: Lass die Eulen in der Wildnis, vielleicht hast du so viel Glück wie ich und erlebst nachts mal den Schrei der Schleiereule, was zwar erschreckend ist , aber ein Erlebnis für die Ewigkeit.

Gruß Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinHenry
08.04.2012, 15:57

Danke sehr für den Stern. Gruß Kevin

0

Sie darf eine eule halten wor ab gesagt ! Nur unter bestimmten bedingungen ;) Herrn helmut kraus ein eulenzüchter mit zusätzlicher quarantäne station hat so gar ein buch ber diese wunderbaren geschöpfe herrausgebarcht wo genaustens beschrieben wird wie man eine eule hält und an wen man sich wenden muss um es mit der rechtlichen seite zu klären. In dem buch wird auch beschrieben wie groß die voliere sein muss und mit allem drum und dran pber futter, verhalten usw. Um noch hinzuzufügen darf man eulen OHNE falknerschein halten !!!

Hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eulenhaltung bringt doch eindeutig zu viele Nachteile mit sich:

a) verboten b) nur in seltenen Fällen Sondergenehmigungen zur Haltung möglich c) Riiiiiiiesen-Voliere mit mindestens 18 qm Fläche pro Tier und 5-6 Metern Höhe vonnöten d) die Krallen sind zu scharf, als daß man das Tier auf der Schulter spazieren tragen könnte wie 'nen Papa"geier" e) das Tier ist nur nachts wach und wahrscheinlich f) nervt es die Nachbarn mit nächtlichen Rufen.

Mein Vorschlag: Schafft Euch doch lieber zwei Hühner an. Die werden bei täglicher Beschäftigung relativ schnell zahm. Erst recht dann, wenn ihr sie schon als Küken kauft, werden sie zu richtigen Schmusehühnern. Sie benötigen außer einem kleinen Hühnerstall noch weitere 10 qm Freifläche zum Rumlaufen, kratzen und scharren, wozu sich auch ein mit Katzennetz gesicherter Balkon gut eignet, in den man eine Kaninchenkäfigschale mit Chinchillasand als Sandband integriert und ein bißchen Rollrasen zum Knabbern, Scharren und Kratzen auslegt! Ich hab' meine auf der Terrasse und die latschen schon mit bis in's Haus! ;) Nur was sie fallen lassen, sollte man aufsammeln, bevor es zu Zement am Boden festtrocknet! ;) Und mit lecker Eiern wird man von den Tierchen auch noch beglückt...

Glaub' mir, es gibt nichts niedlicheres, als die weichen Lederfüßchen von so 'nem Huhni auf der Schulter oder dem Arm zu fühlen und wenn sich so'n Hühnerköpfchen dann noch unter's Kinn schmiegt... schwärmunddahinschmelz!

Viele Grüße + Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sie vergessen, Eulen gelten in Deutschland als gefährdete Art und werden dementsprechend beringt und geschützt. Und es wäre aufgrund der Lebensgewohnheiten der Eule auch gar nicht möglich, sie in einem Haus zu halten. Alle Versuche in dieser Richtung wären reinste Tierquälerei und mossten sofort bei der Polizei angezeigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sie vergessen.

"Hier in Deutschland ist die Haltung von Eulen auch nur in seltenen Fällen möglich und streng reglementiert. Alle in Deutschland vorkommenden Eulenarten sind unter Schutz gestellt und dürfen weder gefangen, verkauft oder gehalten werden. Nur in seltenen Fällen gibt es Ausnahmen mit behördlichen Auflagen. Die Haltung wird durch die Artenschutzbestimmungen sowie die "Mindestanforderungen für die Haltung von Greifvögeln und Eulen" (vom 10.1.1995) des Verbraucherministeriums genau geregelt.

Es ist eine Halteerlaubnis für Eulen als besonders geschützte Tierarten nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen erforderlich. Dazu werden persönliche und sachliche Voraussetzungen geprüft, z.B. Kenntnisse in Haltung und Pflege.

Ebenso ist eine Mindestgröße für die Voliere vorgeschrieben. Für eine Schneeeule muß das Eulengehege mindestens eine Grundfläche von 18 qm bei einer Breite von 3 m und einer Höhe von 2 m haben, für jedes weitere Tier 3 qm mehr. Außerdem müssen ausreichender Wind- und Regenschutz sowie genügend Deckung als Versteck für die Vögel zur Verfügung stehen. Soll die Schneeeule falknerisch gehalten werden und auch frei fliegen können, ist der Erwerb des Falknerjagdscheins notwendig. Da erwachsene Schneeeulen zumeist dauerhaft mit einem Partner zusammen leben, sollten sie möglichst auch als Paar gehalten werden.

Auch die Ernährung der Eulen ist nicht so einfach. Da sie Fleischfresser sind, brauchen sie Mäuse oder Eintagsküken, gerne auch mal ein Kaninchen oder ein Meerschweinchen. Fleisch vom Metzger dagegen interessiert sie nicht. Für die Entsorgung der toten Eintagsküken ist häufig eine Ausnahmegenehmigung vom Veterinäramt zum Tierkörperbeseitigungsgesetz erforderlich..

Eine Eule so zahm zu bekommen wie die Eule von Harry Potter ist sehr schwer. Sollen Eulen handzahm sein, so müssen sie möglichst schon als Jungvogel von Hand aufgezogen werden. Über Jahre hinweg muss man sich jeden Tag mit dem Tier beschäftigen. So zutraulich wie die Eule im Film werden sie allerdings selten."

Quelle: http://www.eulenwelt.de/interessantes_haustier.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich um Wildtiere handelt, ist die Gefangenhaltung verboten! Im Übrigen dürften Ihr der Gestank und die Fäkalien und ausgewürgtes Gewölle , die eine solche Eule produziert, recht bald jeden Kontakt innerhalb eines Hauses vermiesen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie dürfte sich nicht mal eine Eule halten, denn sie unterliegen strengstem Naturschutz!

Bestenfalls dürfte ein Falkner mit Falknerschein eine Eule halten, aber auch hier gibt es sehr sehr strenge Auflagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinHenry
04.04.2012, 00:31

Naja unter vielen Bedingungen und einer Sondergenehmigung könnte das schon möglich werden. Aber ist nur die frage ob sowas sinnvoll ist und ob die Eule überhaupt sowas möchte. Ich finde sowas nicht gut, aber unmöglich ist es nicht. Hab schon im Internet einige schlimme Videos gesehen wo menschen sich Eulen im Garten angekettet im Garten halten, ohne viele Möglichkeiten zum zurückziehen oder zum fliegen, schlimm oder?

0

Sowas düerfen nur gelernte Falkner, und auch die nicht im Haus, sondern einem Gehege o.ä.. Eulen sind Wildtiere (oder höchstens Zootiere).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Männer haben eine Eule zuhause sitzen. Ist nicht verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jonasadk
29.03.2012, 12:56

hahahahahahahahahahahahahahahhahahahaha...

0

Nein - Deine Freundin kann ohne Probleme eine Eule aus dem Hause Steiff oder Sigikid bei sich aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannahxDD
29.03.2012, 11:06

Sag ich ihr. :'D

0

Ach das geht schon. Ich bin ein totaler Fan von Frauen. Vor 24 Jahren brachte ich mir eine als Haustier mit, sie lebt bis heute bei mir und darf sogar alleine raus. Als Fan von Das Dschungelbuch hätte ich eigentlich lieber einen Elefanten oder Balu gehabt, aber wir hatten damals nur einen Balkon, der dies Gewicht nicht ausgehalten hätte.

Hier ein Link wo man Eulen ohne Probleme kaufen kann, und der Besitz nicht gegen das WAG verstößt. http://www.modellbahn-ecke.de/media/catalog/product/3/4/3464_0.jpg

Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darf sie nicht. Eulen darf man nicht als Haustier halten.

Gute Alternativen gibt es in der Plüschtier-Sparte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Artenschutz darf man sie nicht als Haustier halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?