Essen im Ofen brennt dauernd an?

Weißt du, was für einen Ofen du hast?

Nein lediglich die marke. Premiere

Welche Einstellung nutzt du? Umluft oder Grill?

5 Antworten

Hallo DarkSoul3004,

das passiert nur, wenn man sich stur an die Angaben hält! Jeder Ofen ist anders, heißt nicht jeder hat die Temperatur die eingestellt wird, da muss man eben etwas experimentieren und lieber etwas weniger Temperatur, dafür etwas länger im Rohr ;-)

Jeder Ofen ist anders. Ich mach es mittlerweile so, das ich bei allen Rezepten die Temperatur etwas Drossel und dann alle 10min kurz in den Ofen sehe. Das klappt sehr gut

bei dem Essen im Backofen (Ich vermute einmal ein Braten) hast du bestimmt nicht genug Flüssigkeit drauf getan, beim backen nehme ich nie irgendwelche Backfolie oder so, ich lege Backpapier auf das Blech und dann den Teig drauf,

warum kochst du überhaupt im Herd warum nicht auf dem Herd?

Du mußt bestimmt noch oft üben, falls dir das ein Trost ist, meine ersten Kartoffeln sind auch reihenweise angebrannt bevor ich den Dreh richtig raus hatte

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die Bedienungsanleitung des Ofens findest Du im Internet und kannst sie Dir ausdrucken. Irgendwas wirst Du sicherlich an der Einstellung des Ofens falsch gemacht haben.

Kauf dir ein Backofen Thermometer. Es kann auch sein, dass die Hitze ungleichmäßig verteilt ist.

Kuchenformen aus Blech sind auch nicht so toll, besser Silikon.

Was möchtest Du wissen?