Erste Periode heute bekommen Angst und bald Zeltlager?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Ame282 :-)

Mit 14 Jahren zum ersten Mal die Periode zu bekommen ist ganz normal. Manche bekommen sie schon mit 11 Jahren, andere Mädchen erst mit 15 Jahren. In diesem Zeitfenster gibt es kein zu früh oder zu spät. Deswegen brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Es ist alles im grünen Bereich bei dir ;-)

Binden sind am Anfang ganz praktisch, wenn man noch keine Erfahrung mit Tampons hat. Ich würde deshalb auf jeden Fall welche mit in das Zeltlager nehmen. Vielleicht hast du davor auch noch irgendwie die Möglichkeit, einmal mit einem Tampon zu üben. Für den Anfang würde ich dir dabei mini Tampons von o.b. oder so empfehlen. Mach dir deshalb aber keinen Stress. Wenn das nicht klappen sollte, werden die Binden ihren Job genauso machen. Das geht auch im Zeltlager.

Vor den Jungs brauchst du dich nicht zu schämen. Eine Binde oder ein Tampon ist etwas völlig normales und hat jede Frau an ihren Tagen in ihrer Handtasche griffbereit. Jungs sind in dem Alter oftmals noch sehr unreif und finden nahezu alles witzig, was sie entdecken. Sei es eine Binde oder ein Kondom. Richtig albern halt. Das darfst du am besten gar nicht erst ernst nehmen. Außerdem haben die an deiner Tasche nichts verloren. Und wenn da doch einer darin herumwühlen sollte, dann mach das dem Jungen sofort klar, dass seine Finger da nicht hingehören.

Lass dir wegen solchen Dingen nicht den Spaß am Zeltlager verderben. Dein Körper verändert sich jetzt und du wirst langsam zu einer jungen Frau. Es gibt in der Pubertät einige Herausforderungen zu meistern, aber glaube mir, diese machen dich nur stärker und nicht schwächer ;-) Und du lernst mit jeder eine Erfahrung mehr dazu.

Wünsche dir alles Gute und viel Spaß!

Das ist nichts schlimmes. Ich glaub jedem ist bekannt dass Mädchen ihre Periode bekommen. Deine Periode wird das erste mal wahrscheinlich nicht so stark also brauchst du keine Angst haben dass irgendwas ausläuft. Sag es deiner Mutter einfach. Sie weiß dass es bei dir bald so weit ist also ist es eh keine Überraschung mehr. Das mit den Buben ist auch ganz einfach zu lösen. Falls du eine Tasche hast mit Nebenfach gib es dort hinein oder Wickel es in irgendwas ein. 

"Glaube das ist ziemlich spät oder?" Nein. Zwischen 11-17 ist das völlig normal.

"Naja jedenfalls weiß ich auch nicht wie ich mit meiner Ma reden soll" Einfach zu ihr hingehen (auch wenn du innerlich vor Scham stirbst :D ). Sie ist ja auch eine Frau, hat das alles auch durchgemacht. Sie wird dich jetzt nicht auslachen oder so, sondern sich für dich freuen.

"Binden fühlen sich auch irgendwie komisch an" Du solltest die ersten Male Binden nehmen. Man gewöhnt sich an das Gefühl :) Beim 3 oder 4 Mal kannst du langsam mit der kleinsten Tampon-Größe anfangen. Menstruationstassen und freie Menstruation solltest du erst mal links liegen lassen :D Vielleicht in 2/3 Jahren?

"Wie soll ich das da machen?" Die Binden in deine Tasche packen und sie ab und zu wechseln gehen. Auf dem Klo natürlich. Die erste Periode ist sowieso meistens sehr schwach und nicht lange anhaltend; das wirst du schon sehen.

"vor allem weil die Jungs auch die Taschen durchwühlen und so" Okay...

1. Es ist deine Periode. Alle Mädchen haben ihre Menstruation und du bist höchstwahrscheinlich nicht die einzige, die Tampons oder Binden mitnimmt. Solltest du so oder so, auch wenn du keine Tage hast (für den Fall, dass du sie bekommst)

2. Was suchen die Jungs denn bitte an deinen Sachen?!

3. Sind es 10-Jährige Jungs? Ich glaube eher die sind 14 oder älter und sie sollten langsam damit konfrontiert werden, dass Mädchen mal bluten. Wenn sie damit nicht zurechtkommen, dann sollen sie sich in ihrem Zimmer einschließen und nie wieder mit Frauen in Kontakt kommen. Oder sie hören einfach auf in den Sachen von den Anderen zu wühlen.

Erst mal...mit 14 ist es voll in Ordnung.

Und zum anderen...warum sprichst du nicht mit deiner Mutter? Sie würde sich sicher freuen,wenn du mit dem nächsten Schritt zum erwachsen werden zu ihr kommst -dafür sind Mütter da.

Geh zu ihr,sie wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen

Hallo!

Bis übermorgen ist der Mist schon langsam wieder am Abklingen. Zu spät ist es nicht. Bis von 9 1/2 bis 17 ist normal. Pack binden und Tampons ein und verwende es am Besten zusammen. Denk an Abwurfbeutel (z.B. Frühstücksbeutel aus Papier. Findest du im Müllbeutel und Alufolienregal).

Und wegen der Trottel mach dir keine Sorgen. Schon in meiner Generation sind die aufgeblasenen Konsome durch den Bus geflogen. Einfach mitlachen, wenn die nicht wissen, dass das Pflaster sind. ;-)

Wir haben´s auch überlebt!

Nimm einfach Binden mit.
Wie viele hast du heute gebraucht?
Nimm das als mindestwert pro Tag und pack noch ein paar ein.
Ich empfehle dir, Clue auf dein Handy zu laden, damit du deine Tage vorausplanen kannst.
Wegen den Taschen durchwühlen - steck' sie in ein Verstecktes Fach odef weiter unten in deine Tasche, vllt in ein Tshirt oder so.
Du solltest Trotzdem mit deiner Mutter reden - sie sollte wissen, dass du ab jetzt regelmäßig deine Tage hast.

Aber bringt Clue dann was weil die Tage sind ja am Anfang eher unregelmäßig, oder?

0

ja, trotzdem errechnet dir die App den ungefähren Zeitpunkt des einsetzens - dann bist du nicht so überrascht, wenn es wieder los geht und kannst dich ein wenig vorbereiten

0

Ja mir ging es genauso wie dir. Ich habe meine erste Periode mit 13 bekommen und habe am ersten Tag zu Binden gegriffen. Aber ich habe sie so sehr gehasst dass ich ab dem zweiten Tag Tampons benutzt habe. Das Problem ist, dass ich weder Tampons noch Binden ausstehen kann. Ich benutze seit meiner 2 Periode eine Menstruationstasse. Es ist egal wie alt du bist du kannst sie verwenden!

Hi....ich kenne dein Problem ... ich bin 12 Jahre alt und habe beim Pfingstzeltlager (JF) zum 2. Mal meine Periode bekommen
Mein Tipp an dich : nimm sehr viele Binden und/oder Tampons mit denn bei mir kam überraschend viel und am ende musste ich mir noch welche ausleihen bis meine Frejndin selbst keine mehr hatte (das Zeltlager ging 4 Tage) .....mit dem Taschendurchwühlen es gibt solche Dosen für die Binden/Tampons ...Die würde ich dann an deiner Stelle irgendwo "verstecken" wo man die nicht so schnell findet
viel glück und Spaß
LG

Ich hab es meiner Mutter einfach gesagt und die hat mir ein bisschen was dazu erzählt....außerdem hat meine beste Freundin mir noch ein paar Tricks verraten😉

1

Sag es doch einfach deiner Mutter da wird schon nichts passieren sie ist ja deine Mutter und wegen den Jungs im Zeltlager auch wenn sie deine Tasche durchwühlen dann ist es halt so viel Spaß dir und noch einen schönen Sonntag.

Was möchtest Du wissen?