Erkennen Fische Ihren Besitzer?

15 Antworten

Meine Fische reagieren auch auf mich. ^^ Besonders die Neonsalmler. Die kleinen schleimigen Frechdächse wissen sofort, wenn ich an der Scheibe bin, gibt es entweder Futter oder das Aquarium wird gereinigt. Bei letzterem zeigen sie dann sogar enttäuschung. xD Meine Neonsalmler sind die "Lehrer" für alle anderen Fische. Sie bringen den Neuzugängen immer recht schnell bei was sie wissen. So haben mittlerweile jede Generation Guppys und Panzerwelse kapiert, dass es Futter entweder an der Wasseroberfläche oder an der Scheibe klebend gibt... und dass sie hinauf schwimmen müssen um zu fressen.

Ich weiß nicht, ob Fische uns verstehen. Ich bin aber auch ein Mensch, der mit Fischen spricht und auch mit Blumen und Bäumen. Und ich fühl mich im Leben nicht vernachlässigt, spinne nicht (ähäm) und komm auch im Leben klar. Dein Mann ist mir sympathisch.

DH!

0

Ob die Fische auf ihre Namen hören bezweifle ich jetzt mal. Aber Fische reagieren durchaus auf Töne...dass sie allerdings verstehen, was er sagt...wohl eher weniger.

Und es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass Pflanzen auf Töne reagieren. Dass man nun mit ihnen sprechen muss deswegen, sie natürlich dahingestellt @halogenix

Was sagt er denn dazu, dass er lieber mit Fischen redet als mit dir? Hast du ihn schon gefragt?

Die Fische merken bestimmte bewegungen, sobald du die Futterluke öffnest , sind die fische ganz wild: Sie merken sich bestimmte Bewegungen. Meine Fische begrüßen mich zum Feierabend, sie können zwar nicht reden ,aber sie wissen ganz genau ,wann ich nachhause komme, aber wehe ich habe Urlaub.

0

Fällt Dir gar nichts auf? Natürlich weiß er, das die Fische ihn nicht hören... Er kapselt sich ab - sonst würde er doch wohl mehr mit Dir sprechen.

heisst das ihr mann ist "verrückt"??

0

Fische erkennen ihren Fütterer. Meine kommen an die Scheibe wenn ich an das betreffende Aquarium gehe. Bei Fremden bleiben sie weg. Nur die verfressenden Platys kommen immer, egal wer da gerade ist - schwimmen aber bei Fremden sehr schnell wieder weg. Fische haben keine Ohren, aber sie können hören. Allerdings verstehen sie sicher nichts, genau wie viele andere Tierbestitzer mit Felltieren glaubt der Mensch nur verstanden zu werden. Sollte Ihr Mann lieber mit den Fischen sprechen als mit Ihnen, dann läuft in ihrer Beziehung was falsch.