Guppy wird von allen anderen gejagt. Soll ich ihn in ein anderes Becken setzen?

6 Antworten

Ich denke es ist keine gute Idee ihn in das neue Becken zu setzten aus besagten Gründen. Um die Bakterienbildung zu erhöhen könntest du, wenn demnächst ein Wasserwechsel in deinem alten Becken ansteht, das "dreckige" Wasser in das neue Becken kippen.

Solang muss der Guppy es wohl noch mit den anderen aushalten :/

da werden einfach die Reviere ausgekämpft, wer verliert, kann schon das zeitliche segnen. Aber in einem größeren Becken würde das nmM nicht passieren, dort hätten sie mehr "Auslauf"

Setz doch einfach noch ein paar Damen dazu und schon ist Ruhe. (aber nach Möglichkeit auf beide Auqa`s verteilen.)

Guppys haben keine Reviere

2

Hallo,

da in dem anderem Aquarium sich noch keine Bakterien im Filter ansiedeln konnten, wäre es nicht gut den Fisch da schon reinzusetzen. In ein paar Tagen wird der Nitrit Wert in dem Becken ansteigen und daran können Fische Sterben. Kannst Du aus dem ersten Aquarium vom Filtermaterial etwas rausnehmen, oder hast Du nur eine Filterpatrone da drin?

Danke für die Antwort. Nein es ist keine Filterpatrone, ich könnte also was rausnehmen. Müsste ich dann das herausgenommene Material beim neuen Filter einsetzen?

0
@Johnny123789

Ja, genau so dachte ich mir das, etwas Filtermaterial aus dem ersten Filter in dem zweiten Filter einsetzen, trotzdem solltest Du den Nitrit Wert öfter überprüfen.

1

Also ich würde den fisch lassen wo er ist und die anderen guppys umsiedeln. Da der eine guppy seine umgebung gewohnt ist und die anderen erst seit kurzem da sind.

Hey Leute, danke für eure Antworten! Heute geht es schon viel besser. Warscheinlich haben sich alle einwenig beruhigt. Vielleicht war ich einbisschen zu schnell aber bin eben noch ein Anfänger. Werde das ganze noch beobachten und wenn es wieder schlimm werden wird werde ich wohl den Trick mit dem Filtermaterial anwenden der mir vorgeschlagen wurde. :-)

Was möchtest Du wissen?