er sagt ich übertreibe wegen kleinigkeiten..

7 Antworten

Ich bin mal sehr ehrlich und direkt: für mich ist das keine Beziehung die sich lohnt fortzusetzen. Ihr seid 3 MONATE zusammen? Das ist eigentlich noch die zeit wo alles rosarot ist und nicht wo man schonmal Schluss hatte und sich dauernd streitet! Sorry, aber so fängt keine schöne Beziehung an!

Klingt für mich, als solltet ihr euch mal lange und ausführlich darüber unterhalten, was ihr beide von der Beziehung wollt und von dem anderen erwartet. Ihr seid ja erst seit kurzer Zeit zusammen, vielleicht passt es auch einfach nicht? Ist blöd, aber manchmal ist das so... Vielleicht habt ihr auch einfach andere Vorstellungen von dem, wie sich euer Partner verhalten soll.

So, wie du das beschreibst, kann ich den Fehler nicht nur bei deinem Freund finden, sorry. Wenn man eine OP hatte und sich erholen muss, fährt man doch nicht in eine andere Stadt, oder? Er musste nach einem Streit am Anfang immer derjenige sein, der "ankommt" und jetzt wunderst du dich, wenn er keine Lust mehr hat? Du kaufst ihm eine Handyhülle, aber er gibt jedes Wochenende Geld aus, um bei dir zu sein? Bezahlst du dann das Essen? Oder gibst ihm abends einen aus? Vielleicht denkt er einfach, dass du ihn lieber siehst, als dass er das Geld (dass er sonst für die Fahrkarte bezahlt hat) für ein Geschenk ausgibt... Er hat sicherliich auch Fehler gemacht, keine Frage, aber das sind so Sachen, die mir aufgefallen sind, die du klar auf ihn schiebst...

"Ich behandle ihn jetzt auch so" - Das ist absolut kindisch. Da kannst du auch gleich Schluss machen und dir den Streit in den nächsten Wochen ersparen. Klingt hart, ist aber so...

Hi,

du solltest ihn nicht so behandeln wie er dich behandelt. Du machst es nur aus Trotz wie ein kleines Kind, dass umbedingt einen Lolli haben will, bei ihm liegt vielleicht ganz etwas anderes dahinter. Würde ihm nur zeigen, dass du ihn verarscht, aber wahrschenlich nicht, dass er sich so fühlt wie du jetzt.

Lass ihm mal seinen Freiraum, melde dich nich jeden Tag, oder nur 1-2 Mal, am Abend wo du weißt, dass er zuhause ist. Da kurz reden, schreiben, und dann ab ins Bett. Wenn du in einengst, und klammerst, wird er sich immer mehr von dir entfernen, wird dich immer weniger sehen wollen und dann immer so motzen.

Er kann es dir vielleicht einfach nicht sagen, weil er weiß, dass du dann zu heulen anfängst, und man mit dir darüber nicht gut reden kann. Also lass ihn mal machen was er will, und wenn er mal ein Wochenende nicht kommt, kann man das auch verstehen.

Er sieht seine Freunde wahrscheinlich unter der Woche nicht so oft und weggehen mit denen ist auch schlecht, weil er ja immer bei dir ist. Da sollte man es doch verstehen, wenn er mal absagt, und mit denen weggeht oder mal zuhause bleibt. Freunde sind wichtig.

Auch wenn du immer wegen jedem Blödsinn heulst wird das nervig. Mal heulen weil es einem schlecht geht, kein Problem, aber wenn du immer wieder heulst wegen jedem kleinen Streit, dann wird ihm das bald zu viel. Man kann dich nicht mehr ernst nehmen und da fällt dann trösten sehr schwer.

Weiters ist nicht jeder gleich, nur weil es für dich selbstverständlich ist, dass du ihm mal was schenkst, muss es für ihn nicht auch so sein. Entweder du sagst es ihm, dass du dir das wünschen würdest oder du lebst damit.

verliebt --- will mich mit ihr treffen

hey

in meiner schule gibt es ein mädchen, die ich sehr süß finde. ich habe sie vor ein paar monaten das erste mal angesprochen und wir haben uns gut verstanden. jetzt unterhalten wir uns ab und zu wenn wir uns sehen und lächeln uns zu. aber ich sehe sie nur sehr selten und will mich langsam mal mit ihr treffen weil ich mich in sie verliebt habe. kann ich ein brief bei ihr einwerfen auf dem steht:

wir sehen uns in der schule so selten, dass ich dich nicht fragen kann ob du zeit und lust hast dich mal mit mir zu treffen.
(handynummer + name)

...zur Frage

Darf ich mich trotz Beziehung mit einem anderen Treffen?

Ich bin seit 3 Jahren vergeben und es läuft nicht mehr so gut. Er macht dauernd anstalten, wegen Kleinigkeiten und benimmt sich wie ein pubertäres Mädchen..
Zwischenzeitig habe ich jemand anderen kennengelernt. Er ist so anders.. Ich würde ihn gerne treffen, rein freundschaftlich um zu schauen ob es überhaupt etwas werden könnte, aber ich weiß nicht ob es richtig ist. Was soll ich tun?

...zur Frage

Geht so eine Beziehung? Ic weiß nicht mehr weiter..

Hey, ich bin 18 schon seit einandhalb Jahren mit meinem Freund zusammen aber momentan läuft garnichts mehr. Wir streiten uns nurnoch. Jeden Tag schreien wir uns an und auch wenn wir uns nicht sehen und nur schreiben, gibt es nur Stress und Ärger. Er beleidigt mich wegen jeder Kleinigkeit und ist sauer wenn er nicht sofort seinen Willen bekommt. Er verbietet mir mich mit bestimmten Freunden zu treffen oder gar feiern zu gehen. Er selber geht immer mit seinen Jungs feiern.. ob ich es will oder nicht :( Geburtstage von Freundinen sind auch nicht mehr ok weil da ja Jungs sein könnten die mich anmachen können :/ Viele Freundschaften sind bei mir auseinander gegangen weil er sie vergrault hat oder ich mich nicht mehr mit ihenen treffen konnte. Mein Handy reißt er mir immer weg um zu gucken mit wem ich geschrieben habe und was ich geschrieben habe. Sobald er sieht dass ich mit einem Jungen geschrieben habe, löscht er die Nummer und schreit mich an.. Das Problem ist, dass ich mich immer wenn ich ihn sehe mich noch zu ihm hingezogen fühle, obwohl er mich fast jeden Tag wegen Beleidigungen zum weinen bringt. Alle meine guten Freunde die ich noch habe, raten mir dass ich mich von ihm trenne aber ich schaffe das nicht. Ich habe versucht es schon zu verbessern. Habe ihm freiwillig mein Handy hingelegt und meine das ich nicht mehr alleine feiern gehe. Habe die Freundschaft zwischen meinem besten Freund und mir aufgegeben aber das alles hat nichts gebracht.. Ich weiß nicht wie weit ich ihm noch entgegen kommen soll..Kann mir jemand sagen ob man die Beziehung noch retten könnte .. und wenn ja wie? Oder soll ich den Kontakt ganz abbrechen und es sein lassen? Denn ich weiß nicht ob das noch Liebe nennen kann oder ob wir eher noch zusammen sind weil es aus Gewohnheit ist...

...zur Frage

beziehungsstress wegen der ex

hey leute...ich weiß nicht mehr weiter. Ich bin seit 5 monaten mit meinem freund zusammen und seit 3 monaten haben wir eine eigene wohnung. Wir waren richtig glücklich aber die letzte zeit haben wir nur noch stress weil er wieder kontakt mit seiner ex hat. Er sagt zwar das er mich überalles liebt und mich nicht verlieren will aber ich bin voll eifersüchtig und habe angst ihn an sie zu verlieren weil er fast jeden tag dort hin fährt und sie jedes wochenende mit zum fußball nimmt. Ich hab nix dagegen wenn er sie mal mitnimmt aber das ist ständig und außerdem ist das mein einzigstes freies wochenende und ich habe gehofft ihn beim spiel zusehen zu können aber vorhin hat er mir gesagt das er sie wieder mitnimmt und wenn ich keinen stress mache dann würde er mich auch mitnehmen. Ich finde das richtig scheiße und er hat mich damit voll verletzt weil ich gerne mit gefahren wäre aber ich kann mich mit dieser person nicht in ein auto setzen sonst würde ich ihr gleich paar verpassen.er will ihr aber nicht absagen. Sie hat schon einiges in unserer beziehung zerstört weil sie ihn wieder zurück will und uns auseinander bringen will aber das kapiert er nicht.ich hab ihn schon mal vor die wahl gestellt das er sich zwischen einem von uns entscheiden soll aber er sagt das er mich nicht verlieren will und den kontakt zu ihr nicht beenden will. Was soll ich nur machen? Habt ihr tipps?schon mal danke im voraus ;-)

...zur Frage

Beziehungsstress (Pause, Eifersucht, Trennung...)

Schönen guten Abend, meine Damen und Herren! Ich bin in 2 Tagen 10 Monate mit meiner Freundin zusammen. Allerdings haben wir gegenwärtig unsere erste Krise. Ich beginne einfach mal bei dem Anfang. Wir haben uns durch einen gemeinsamen Freund kennengelernt und entwickelten sehr schnell gegenseitiges Interesse. Somit kam es natürlich auch nach ca. 2 Wochen zu unserem ersten richtigen Treffen. Wir haben gelacht, und hatten eine Menge Spaß. Beim zweiten Treffen wurde es noch besser. Wir sind eines Abends gemeinsam spazieren gegangen und kuschelten hin und wieder auch mal, für ein paar Minuten. Nach ca. 2 1/2 Monaten kam es dann zu dem Abend an dem wir uns stundenlang küssten, uns sagten wie sehr wir uns lieben und zum Schluss auch Arm in Arm gemeinsam einschliefen. Es war einfach wundervoll. Die nächsten 7-8 Monate verliefen relativ typisch. Frisch verliebt halt. Wir hatten eine Menge Spaß, haben Tag und Nacht miteinander geteilt und liebten uns einfach. Doch der 9. und 10. Monat brachte einen Stein ins Rollen... Vorab, ich hatte vor dieser Beziehung niemals ein Problem mit der Eifersucht, oder der Verlustangst. Jedenfalls wurde ich teilweise grundlos und so dermaßen unnötig eifersüchtig. Wir stritten sehr oft deswegen. Also der 9. und der 10. Monat war definitiv der monat, der die Krise langsam beginnen lies... Ich weiß das ich mir keinerlei Sorgen machen muss, weil sie ein unglaublich gutes Mädchen ist. Deswegen konnte ich auch nie begreifen warum ich jetzt diese Eifersucht verspüre. Naja... Der Höhepunkt unserer Krise ergab sich letzen Samstag, als wir uns sehr sehr hart gestritten haben... Ich weinte... Sie weinte... Und eigentlich wollte sie die Beziehung beenden doch ich tat ihr so leid das sie meinte noch eine Nacht drüber schlafen zu wollen. Den nächsten Tag, also den Sonntag, verbrachten wir noch miteinander. Abends gingen wir noch mit einem gemeinsamen Freund in ein Café, allerdings war die Stimmung erdrückend. Danach sagte sie mir, als ich sie nach Hause fuhr, das sie ein bisschen Zeit für sich will und wir diese Woche sonntag reden wie es nun weiter geht. Sie liebt mich noch. Das weiß ich weil sie es mir hin und wieder schrieb. Wir haben generell seit Sonntag Abend nur whatsapp Kontakt. Ich konnte sie meiner Meinung nach gut überzeugen das sie uns noch eine letzte Chance geben soll. Immerhin liebe ich sie noch und sie liebt mich auch noch. Das merke ich auch weil sie mir noch hin und wieder Abends schreibt. Sie meint dann sie könne nicht schlafen und wollte sich einfach mal melden. Ist das eventuell ein Zeichen dafür das sie mich vermisst? Jedenfalls meinte ich heute noch zu ihr das ich mich bis Sonntag komplett nicht mehr bei ihr melden werde. Sie solle die Zeit intensiv zum nachdenkenn verwendenden. Ich schrieb ihr dies in Kombination mit einem langen Text welcher inhaltlich verdeutlichen sollte wie sehr ich sie liebe und das ich mich ändern werde. Vorab, ich werde mich ändern. Ich weiß das ich das kann. Und ich werde es schaffen.

...zur Frage

Freund hat gesagt ich bin ihm peinlich ;((

ich bin so verletzt. wir sind in der selben klasse ( beide 16 ) und ich habe heute mit meinen freundinnen über blöde witze gelacht und wir hatten echt spaß in der pause und als wir aus hatten is er einfach gegangen ;( ich hab ihm dann ne sms geschrieben was los is und dann er: du übertreibst es total. immer dieses bla und über die witze lachen, das ist echt kindisch und lächerlich. hör auf damit. das blamiert einen und ist kindisch !

was soll ich machen? ;(( was soll das, warum bin ich meinem eigenen freund von heut auf morgen kindisch? liebt er mich nicht mehr? soll ich ihm antworten? das tut so weh und ich seh ihn ja jeden tag ;( ich liebe ihn doch so! och mann... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?