Für Christen ist Jesus Gott. Das ist ein riesiger Unterschied zum Islam, welcher die Gottheit Jesu leugnet und ihn einen Propheten nennt. Lies doch mal im Neuen Testament der Bibel, dort findest Du alles, was Christen glauben.

...zur Antwort

Hallo, wie wäre es mit etwas Kreativem, Handwerklichem? Ich finde es immer hilfreich und erfreulich, wenn man am Abend ein Ergebnis des eigenen Tuns sehen kann. Du könntest Dein Kochbuch durchkochen, zu jedem Wochenende einen Kuchen backen, gemütliche Socken in fröhlichen Farben stricken, Gedichte und Briefe schreiben (so richtig mit Briefpapier und Füller), aus Holz etwas bauen, mit Papier basteln. Und ab Februar kann man auch schon anfangen, die ersten Blumen vorzuziehen auf der Fensterbank. Vielleicht hast Du auch Spaß an Schmuckgestaltung, da gibt es ja auch viele Möglichkeiten. Man kann sich sogar Perlen aus Zeitschriftenpapier herstellen.

Wie Du neue Leute kennenlernen könntest, weiß ich allerdings nicht. Übers Internet ist es immer ein bisschen eine unsichere Sache, das hast Du ja gemerkt.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hallo, natürlich wäre es gut, wenn Du in Ruhe und ausführlich mit Deinen Eltern darüber sprechen könntest. Mach Dir vielleicht vorher ein paar Notizen: Wieviel Du lernst, mit welchen Ergebnissen, was Dich stresst usw.

Du kannst aber auch mit einem Lehrer mal darüber sprechen. Lass Dir einen Termin geben, an dem er Zeit hat, denn er soll Dich ja gut beraten und muss sicher einige Fragen stellen.

Im übrigen macht es doch auch nichts, eine Klasse zu wiederholen. Vielleicht könntest Du schon zum Halbjahr zurückgehen. Einer meiner Söhne hat das (nach einem Umzug in ein anderes Bundesland) mal gemacht; möglich ist das also grundsätzlich.

Ich wünsche Dir freundliche Helfer und gute Ratschläge. Alles Gute!

...zur Antwort

Ich wundere mich nur darüber, dass ein Wort verwendet wird, das es nicht gibt. Normalerweise ist das ein ziemlich sicheres Anzeichen dafür, dass etwas mit dem „Absender“ nicht stimmt.

Technisch kann ich Dir aber keinen Rat geben. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Wenn Dir jemand schreibt, Dein Konto sei „komprimittiert“, dann halte ich das für ein Fake und einen Betrugsversuch.

...zur Antwort

Dann koch Dir doch was Leckeres und vertiefe Dich in ein spannendes Buch. Oder beschäftige Dich mit einem Projekt, für das Du bisher nie mal ein paar Stunden Zeit am Stück hattest, einer Bastelarbeit zum Beispiel.

Ich finde prima, dass Du Deinen Eltern nicht den Spaß verderben willst - auch wenn es für Dich, gerade an Silvester, hart zu sein scheint. Aber wie gesagt, mach das beste draus und gib Deinen Eltern das Gefühl, dass Du es Dir schön zu machen weißt.

Alles Gute und eine trotzdem schöne Solo-Feier!

...zur Antwort

Hallo, dauerhaft glücklich macht einen vor allem, wenn man in seinem Leben einen Sinn sieht.

Suche den Sinn, und Du bist auch noch glücklich, wenn Du uralte 30 bist.

...zur Antwort

Du schreibst richtig, dass Du als Freundin nicht zur Kernfamilie gehörst. Daher darfst Du leider nicht einreisen (wenn Du nicht einen anderen Grund aus der Liste geltend machen kannst).

...zur Antwort

Hallo, das ist ganz und gar nicht schlimm, sondern das Normale. Alle Menschen sind zunächst mal nicht gläubig, und dann liegt es an Gottes Gnade, dass sie gläubig werden.

Wenn man selbst gläubig ist, hat man wiederum den Missionsauftrag, der Gott dabei hilft, dass andere Menschen zum Glauben an Jesus Christus kommen.

Wie schön, dass Du gläubig geworden bist. Ich wünsche Dir, dass Du eine gute Gemeinde hast oder findest.

...zur Antwort

Die Bibel ist von Gott inspiriert und vollkommen wahr. Wenn der Koran etwas anderes über Inhalte des Glaubens sagt und biblische Wahrheiten verneint, hat er insoweit nicht recht.

...zur Antwort

Mit jemandem, der kifft und trinkt, sollte man keine Beziehung eingehen. Aber Du kannst ihm Stellen nennen, an die er sich wenden kann, um Hilfe zu bekommen.

...zur Antwort

Die Kleidergröße richtet sich nach der Größe des Kindes. Größe 56 bedeutet, dass ein Kind bis zu 56 cm hineinpasst.

Deine Freundin hat Dir vielleicht die Größe genannt, oder Du kannst sie von ihrer Mutter bekommen?

...zur Antwort

Bleistifte in zwei oder drei Härten, dazu ein Anspitzer

vielleicht Zeichenkohle

vielleicht ein Etui für die Utensilien

Buntstifte könnte Deine Freundin noch aus ihren Kinderjahren haben, daher würde ich die zunächst nicht schenken.

Da man für Aquarelle ein anderes Papier braucht, würde ich keine Aquarellstifte schenken.

...zur Antwort