Er möchte sich keine Zukunft mehr mit mir vorstellen?

7 Antworten

Hört sich so an, als hättest du es mit einem äußerst unreifen Jungen zu tun, der nicht weiß, was er will.

Ich verstehe nicht, was man an einer Beziehung toll findet, in der man sich von Beginn an ständig streitet.

Ich denke, dass eine Beziehung IMMER darauf hinauslaufen sollte, dass man mit diesem Partner später eine Familie gründen möchte. Warum sollte man sonst solch eine Bindung mit einer anderen Person eingehen?

Wäre ich du, würde ich ihn zu Rede stellen und fragen, was der ganze Unsinn soll. Entweder er will eine Beziehung mit dir und zwar so wie du bist, oder er sucht sich eine andere ('Tschuldigung wenn das nun hart klingt).

Du willst doch am Ende des Tages auch nur glücklich sein und wenn das mit ihm nicht klappt, weil er dir solche Sachen an den Kopf schmeißt und ihr euch streitet, dann wird es ein anderer besser tun.

Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Habe mich mit meiner Exfreundin mehrmals am Tag wegen klitzekleinen Sachen gestritten, woraus immer ein fetter Elefant geworden ist.

Seitdem Schluss ist und ich mit meiner neuen Freundin zusammen bin, bin ich der glücklichste Mensch.

Viel Erfolg!

Alle Männer aus dem Handy löschen? Was ist denn das für eine Idee? Blöderweise besteht nun einmal circa die halbe Bevölkerung aus Männern? Darfst du immerhin noch mit deinem Vater/Bruder/Onkel Kontakt haben?

Sorry, die letzte Frage ist ein bisschen sarkastisch... Ich möchte dir keinen Tipp geben, dich zu trennen, oder so etwas, denn diese Entscheidung muss immer aus einem selbst kommen und ich weiß auch, dass solche Vorschläge eher zu Verteidigungshaltungen führen.

Ihr solltet euch beide über eure Gefühle und Bedürfnisse klar werden. Was erwartet der andere von mir und bin ich bereit das zu leisten, aufzugeben. Mir persönliche wäre eine solche Forderung ein zu großer Einschnitt in meine Freiheit und eine riesiges Leck an Vertrauen. Denn man kann sich nicht abschotten und nur zu zwei leben, man braucht Freunde, die solwohl männlich als auch weiblich sein dürfen und der Partner sollte einem so vertrauen, dass es kein Problem ist, mit einem Bekannten des anderen Geschlechts zu sprechen.

Viel Erfolg und Kraft bei der Aufgabe in dich hineinzuhorchen und ehrlich mit dir und deinem Freund zu sein. Ich hoffe, er kann das dann auch genauso.

"Jedoch ist er sehr eifersüchtig, (anscheinend zum ersten Mal in seinem Leben) wollte das ich alle Männer mit denen ich was hatte aus meinem Handy lösche, findet ich wäre zu flirty zu anderen Männern. Ich habe alle Männer gelöscht, jedoch einen Typ vergessen, woraufhin er total ausgeflippt ist."

Eieiei, ich sehe hier mehr rote Flaggen als in der Sowjetunion xD

Wenn er keine Zukunft vorstellen kann, mach Schluss.

Was möchtest Du wissen?