Einschreiben nun schon eine Woche?

5 Antworten

Der Bote wird das Einschreiben nur 1x versuchen es zuzustellen. Der der den Brief bekommen soll bekommt eine Nachricht dass er es abholen soll. Einschreiber werden nicht schneller behandelt als andere Briefe, anders bei Priority. Da jetzt noch die Weihnachtspost dazu kommt, dauert es etwas länger. Du könntest sie auch telefonisch kontaktieren und mal nachfragen.

Das sind nicht "einzelne Versäumnisse" der Post, sondern leider fast flächendeckende Mängel. In der Region Deutschlands, in der ich lebe, wurde in einigen Orten (laut verlässlichem Zeitungsbericht) seit 14 Tagen überhaupt keine Post mehr zugestellt. Erklärung der Post: Krankheitsfälle und Personalmangel. Ich bekam neulich eine Postsendung, die war -innerhalb Deutschlands- laut Poststempel über 3 Wochen unterwegs gewesen! Da kann man ja schon froh sein, dass sie überhaupt angekommen ist.

Wenn da seit 20. steht...befindet sich in der Zustellung, dann ist das seit gestern. Ich könnte mit vorstellen, dass die Zusteller gerade jetzt überfordert sind mit diesen EIngabegeschichten. Ich glaube nicht, dass sie immer gleich dieses Ding rausholen und anklicken: zugestellt. Das machen die irgendwann zwischendurch gesammelt.

WAR ES EIN EINWURF-EINSCHREIBEN?

Ich habe letztens auch länger als 14 Tage Auf die Zustellung eines Einschreibens gewartet.

Auch in der heutigen hochtechnologisierten Zeit treten immer wieder mal Fehler auf. Ein Einschreiben ist keine Garantie dafür, dass es pünktlich ankommt, nur ein Nachweis dafür dass du es abgeschickt hast.

Was ist denn für Dich "ein normales Einschreiben"?

  • Einwurfeinschreiben ? oder
  • Einschreiben mit Rückschein?

Diese Info fehlt im Sachverhalt!

Was möchtest Du wissen?