eingelegte meeresfrüchte über nacht nicht im kühlschrank gewesen... kann man die noch essen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kannst du leicht feststellen.

Normalerweise gären solche Sachen sehr gerne sehr schnell. Das heisst, das Öl "perlt" ein wenig wenn man es auf die Zunge bekommt.

Ist da nix, dann kannst du es noch essen. Aber Achtung, solche Lebensmittel verderben sehr schnell. Im Zweifel würde ich es eher wegwerfen.

tictac17 12.05.2014, 11:20

was bedeutet perlen? sie schmecken jedenfalls normal, es fällt mir jetzt beim essen auch nichts ungewöhnliches auf...

0

Wenn das Haltbarkeitsdatum nicht überschritten ist solltest du dir keine Sorgen machen denn sie sind ja in Öl eingelegt und dass macht Haltbar.

qugart 12.05.2014, 11:11

Aber nicht wenn es sich um Meeresfrüchte handelt, die bei Zimmertemperatur rumliegen.

1

Das kannst Du noch essen, die sind gekocht und nicht roh und das Öl konserviert.

Schau aufs Verbrauchsdatum. Wenn es kühl ist im Zimmer gehts gerade. Der Geruch muss neutral sein.

Eine Fischvergiftung kriegt man ziemlich schnell und ist sehr sehr sehr schlimm, die willst du nicht haben!

Ich würde das nicht mehr essen. Ist zu riskant.

wuerde ich nicht mehr essen

Was möchtest Du wissen?