Eierlikörtorte backen, Alternative zur sahnigen Füllung? Backfreunde gefragt!

4 Antworten

Da gibt es einige alternativen, schau mal:

- Du kannst die Sahne reduzieren so das es nicht zu viel wird.

- Oder du ersetzt die Sahne komplett

- Du kannst die Sahne auch weg lassen

- Sahne mit Joghurt ersetzen, dann aber Gelatine, u.s.w. mit einrühren.

- Oder mit Quark, wenn du 1-2 frisch geschlagene Eiweiß unterhebst, wird es schön locker.

- Du kannst auch Pudding machen.

- Oder Paradiescreme, u.s.w.

- Es geht auch Mousse au Chocolat, hier findest du Rezepte: http://www.chefkoch.de/rs/s0/mousse+au+chocolat/Rezepte.html

 


LG Pummelweib :-)

Dann lass die Sahnefüllung doch einfach weg! Stattdessen bereitest du eine Kirschfüllung - Kirschen abtropfen, Saft auffangen  - 1 Pck. Vanillepuddingpulver (oder, weil ja Mandeln im Teig sind Mandelpuddingpulver) mit etwas Saft nach Beschreibung auf der Packung anrühren, aufkochen, Kirschen rein, noch einmal aufkochen lassen und auf den unteren Tortenboden (Torte dazu mit Tortenring umschließen, oder noch einmal den gereinigten Springformrand aktivieren) und 2. Boden auflegen. Torte statt mit Sahne zu bestreichen, einfach mit Puderzucker überstäuben.  

Ich habe mir das Rezept einmal angesehen.

1/2 l Sahne liest sich im ersten Moment sehr viel, ist aber bei einer Torte dieser Größenordnung wenig. Die Menge reicht gerade einmal aus um eine Torte "blickdicht" einzustreichen.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Was möchtest Du wissen?