Dürfen Lehrer in die Zimmer der mädchen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Leider darf er das :/
An deiner stelle würde ich das mit der Lehrerin besprechen die hat dafür bestimmt verständniss und wird euch dann immer wecken...
Bei mir war es genau so auf Klassenfahrt ... wir haben es nicht unsrer Lehrerin gesagt und unser junger eig. Ganz gut aussehender Sportlehrer kam rein:(
Ich habe nur in BH geschlafen und ja es War mir schon sehr unangenehm;/
Vorallem war er ganz schon lange in unsrem Zimmer um uns zu wecken da hatten wir halt so eine Ecke wo schminke und so drinne war und da lagen dann auch Tampons und so Rum:D
Und er hat sehr komisch geguckt ich glaube erlich gesagt das es nicht interessiert hat aber ich lag Dann halt nur IN BH und Shorts im bett und der Lehrer meinte dann sich die ganze zeit noch zu unterhalten ich habe mich in meiner Bettdecke versteckt und es War mir sehr unangenehm... erst Als wir ihn gebeten haben rauszugehen ist er gegangen .
ich hoffe dir passiert es nicht😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uknown
05.12.2015, 18:32

klingt echt blöd ich hoffe echt es passiert mir nicht , unser Sportlehrer kommt mit und er sieht echt gut aus hahah

0
Kommentar von sportchi
05.12.2015, 18:41

Ja Sportlehrer sehen immer ganz gut aus:D 😂 sag es am besten einer Lehrerin die mit fährt :(

0
Kommentar von densch92
09.04.2017, 11:28

Das ermuntert mich richtig auf meinem Weg zum Lehrer :-)

0

... er klopfte einmal und kam dann ohne zu zögern rein und weckte die 4 Mädchen auf. Darf er das ?

Aber sicher. Was ist schon dabei, mal eben "Aufstehen!" ins Zimmer zu rufen?
Naja, und dass mit dem "ohne zu zögern" kann man so und so sehen. Denn wenn ihr noch geschlafen habt, wirst du wohl kaum mit der Stoppuhr die Zeit zwischen Anklopfen und Öffnen der Tür gemessen haben. Hellsehen kannst du ebenfalls nicht, so dass du gar nicht weißt, ob oder ob er nicht gezögert hat. Dramatisiere da besser mal nichts hinein, würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uknown
04.12.2015, 15:35

Ich gebe das wieder , was mir meine Freundin erzählt hat. War ja selbst nicht mal dabei. ich sehe die sache eben ein bisschen kritischer , kann ja sein dass früher wach bin , mit Kopfhörern Musik höre und mich umziehe wenn er ins zimmer kommt. War mit eben nicht sicher ob die sache rechtens ist. ich bin ja auch schon 18

0

Wenn er das Zimmer betritt um die Mädchen zu wecken, dann ist das durchaus erlaubt. Natürlich muss vorher geklopft werden, damit er nicht aus Versehen rein kommt, wenn eines der Mädchen nur in Unterwäsche oder gar nackt im Zimmer steht. Ob er dich nun ungeschminkt sieht oder nicht spielt dabei keine Rolle. Der Lehrer ist in diesem Moment Aufsichtsperson. Wenn auf der Klassenfahrt eine Lehrerin anwesend ist, dann kannst du natürlich mit den Lehrern darüber sprechen ob es eventuell möglich wäre, dass ihr von der Lehrerin geweckt werdet. Im Normalfall übernimmt sowas dann eh die Lehrerin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das darf der Lehrer. Er sollte aber, wenn jemand wach ist immer anklopfen und etwas warten, falls sich gerade jemand umzieht. Ebenso die Lehrerin bei den Jungszimmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

außerdem will ich nicht dass der Lehrer mich so ungeschminkt und verschlafen sieht.

Dann hast du Pech.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uknown
04.12.2015, 18:06

Du weißt schon dass deine Antwort keinerlei hilfreichen Inhalt hat, also hättest du dir den Mist auch sparen können

1

War denn eine Lehrerin mit auf Klassenfahrt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uknown
04.12.2015, 15:24

Ja War sie , keine Ahnung warum das so verlaufen ist

0

zu solchen Situationen sollte die weibliche Lehrkraft allein Zutritt nehmen !

(Ein sensibilisierter männl.Lehrer macht das von sich aus auch gar nicht sondern  bittet die weibl.Kollegin  dafür zu sorgen).

Das ist keine rechtliche Frage, solange der Männl. Lehrer nur ins Zimmer treten und etwas Ansagen würde (z.B. "Aufstehen!").

Aber die rechtliche und die moralische Frage sind später oft nicht mehr genau zu bestimmen z.B. , wenn der männl. Lehrer beim Wecken ein Mädchen anfässt ( auch wenn er nur am Arm schütteln würde, ist das nicht ok).

Es ist zu empfehlen, dass du dieses Problem VOR der Reise, also z.B. während der Vorgespräche zur Reise in der Klasse öffentlich machst: Sprich am besten zunächst mit der begleitenden Lehrerin und die kann dann ( auf Wunsch von dir evtl. auch anonym) informieren.

Genieße die Reise und :Viel Spass !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sollte ein männlicher lehrer nie machen, da könnte man was falsch hineininterpretieren oder eben.................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?