Also eins kann ich dir sagen. Sie steht ganz sicher nicht auf dich. Es gibt zwei Möglichkeiten : entweder bist du ihr so extrem egal, dass sie es nicht für nötig hält dir zu folgen. Oder sie mag dich nicht und folgt dir deswegen absichtlich nicht. Sieht nicht gut für dich aus sorry

...zur Antwort

Ist bei mir genauso gewesen. Ich hatte einen sehr gutes Freund , habe ihm dann gesagt dass ich mehr für ihn empfinde er hat mir einen sehr netten Korb gegeben und wir haben beschlossen danach noch befreundet zu sein. Er war mir wichtig und ich wollte unsere Freundschaft nicht aufgeben. Ich dachte ich schaff das , am Anfang schien es auch so. Bis er irgendwann angefangen hat zu flirten und zwar nicht mit mir. Er hatte Dates und ich bin jedes Mal heulend eingeschlafen. Irgendwann wird einem klar dass man loslassen muss. Entweder du versuchst dich anderweitig umzusehen und "entliebst" dich wieder. Oder du musst (zumindest auf eine bestimmte Zeit) Abstand nehmen. Es wird weh tun , glaub mir. Wenn sie einen Freund hat oder sich auch nur mit jemandem trifft wird es wehtun. War zumindest bei mir der Fall. Ich denke nicht dass eine enge Freundschaft in so einer Situation drin ist. Du wirst die Hoffnungen machen , immer wieder. Um dann festzustellen dass es bescjeuert ist. Du musst Prioritäten setzten. Ich wünsche dir viel Erfolg !

...zur Antwort

Mach ich auch immer. Dieses spät antworten muss nichts bedeuten. Ich bin einfach kein fan vom chatten und vlt ist sie das auch nicht. Sprich sie doch mal darauf an. Wenn sie in reallife interesse zeigt glaube ich wohl kaum dass ihr chatverhalten irgend etwas grossartiges auszusagen hat. viel glück

...zur Antwort

Die letzten 8 Monate müssen echt ne Zerreißprobe für dich gewesen sein hahaha machs einfach. Wenn wir Mädchen mit einem jungen zsm sind , haben er auch nix dagegen wenn er uns anfasst. So ist es meistens der Fall , wenn du dir nicht sicher bist dann frag sie ob das okay für sie ist, aber an deiner Stelle würde ich es einfach mal machen 

...zur Antwort

Getrennt für anderen - und vermisse nun meinen EX - was tun?

Grüß euch,

ich habe ein riesiges Problem. Ich habe mich vor gut 6 Monaten von meinem EX getrennt. Wir haben uns aus dem nichts kennen gelernt, es hat super gepasst und es war wunderschön. Einziger Haken - Wir hatten eine Fernbeziehung, aber ich studierte in seinem Bundesland.

Ich war davor in einer Beziehung, aber das war nur mehr Gewohnheit. Als ich Ihn sah, war ich wie angezogen. Es war so schön. Er lies mich lange zappeln, aber es war so schön und als wir zusammen kamen war ich der glücklichste Mensch der Welt.

Wir hatten jedoch unterschiedlichen Hobbies und waren sehr eingeteilt, aber jeder hatte seinen Freiraum und das machte die Beziehung eigentlich nur noch schöner.

Nach gut 6 Monaten wollte ich aber irgendwie mehr...zusammen ziehen usw...was aber noch nicht möglich war aufgrund des Studiums. Ich merke erst jetzt, wie sehr ich ihn unter Druck gesetzt hatte und er zog sich immer mehr zurück. Ich interpretierte das falsch...ein ehemaliger EX EX tauchte dann wieder auf und ich traf mich öfters mit ihm. Er gab mir die vollste Aufmerksamkeit, verwöhnte mich und so kam es wie es kommen musste...ich verliebte mich.

Mein EX bekam das mit, sagte, dass er sehr enttäuscht von mir ist, aber er mich zu nichts zwingen kann. Danach kein Kontakt mehr.

Ich war wie ausgewechselt und merke das alles erst jetzt. Ich habe die Gefühle zu meinem Ex einfach verdrängt. Jetzt, wo ich mit meinem EX EX zusammen wohne und alles so ist, wie ich es mir immer gewünscht hatte, vermisse ich meinen Ex.

Ich habe Gründe für die Trennung erfunden...er konnte ja gar nichts dafür. Ich habe ihm zweimal geschrieben, seit wir getrennt sind, aber er schrieb nicht zurück. Auch bei FB hat er mich aus der Freundesliste entfernt.

Ich führe eine scheinbar glückliche Beziehung, in der alles so ist, wie ich es mir vorgestellt hatte...Aber ich liebe meinen EX. Das materielle ist alles nichts mehr wert, wenn die Liebe fehlt.

Was soll ich tun? Kennt ihr solche Situationen - Dass ihr euch voreilig in eine Beziehung gestürzt habt und dann doch den EX vemisst?

Wir haben nie gestritten - waren ein super Paar - Ich war so glücklich. Und nur aus rationalen Gründen (Entfernung, nicht immer sehen können) habe ich mich getrennt.

Danke für euren Rat.

...zur Frage

Hmm schwierige Situation. Du hast mehrere Möglichkeiten. Du könntest versuchen deinem Ex irgendwie doch zu erreichen und dich mal mit ihm treffen und schauen , ob überhaupt noch was zu retten ist. Wenn er kein Interesse daran hat zu dir Kontakt zu pflegen , musst du ihn wohl oder übel vergessen. Dann könntest du mit deinem jetzigen Freund sprechen, ich denke mal deine Unsicherheit ist darauf zurückzuführen , dass er dich nicht richtig glücklich macht und diese anscheinliche Verliebtheit in deinen Ex eigentlich nicht wirklich eine Rolle spielt. Die dritte Möglichkeit ist so weitermachen wie bisher und hoffen dass dein gefühlschaos ein Ende findet. Und die vierte ist , dich von deinem jetzigen Freund zu trennen , schließlich stimmt in der Beziehung etwas nicht. Ich persönlich kenne das auch , nur dass ich nicht Hals über Kopf mit der Person zusammen gezogen bin. Manchmal wird einem einfach klar , dass man zu voreilig gehandelt hat aber das ist überhaupt nicht schlimm, jede es mavht mal Dinge die er dann bereut. Mach dir einfach mal Gedanken darüber , was du wirklich willst. Willst du deinen Ex zurück ? Willst du dein jetziges Leben weiterleben? Wenn ich die du wäre , würde ich mir über einen Neuanfang Gedanken machen und mich vielleicht von beiden Männern distanzieren. Viel Glück 

...zur Antwort

Manchmal macht mir mein Freund Angst?

Zum Beispiel gestern geschah folgende Situation: Ich gebe zu ich habe ihn etwas provoziert und geärgert. Er wollte mit seiner Hand unter meine Hose, ich habe ihm gesagt dass ich meine Periode habe und dass nicht möchte. Als er es ein weiteres Mal versucht hat habe ich etwas dreckig und provozierend gelacht und seine Hand weggeschoben. Aber als er es noch ein paar Mal probiert hat wurde mein Nein ernster. Als es an der Tür geklingelt hat (es war sein Bruder um ihn abzuholen), hat mein Freund gesagt dass es bei uns nie gleichberechtigt ist (Ich hatte ihm einen geblasen und mich durfte er nicht so viel anfassen). Dann hat er mich aufs Bett geschubst festgehalten und geküsst, ich hab ihm gesagt dass sein Bruder vor der Tür steht und ihn abholen will nachdem ich ihm ein paar Mal Nein gesagt hab und ihn von mir weggeschubst hab hat er aufgehört und ist beleidigt aufgestanden. Als ich mich entschuldigt hab und ihn umarmt hab hat er mich weggeschubst und seine Sachen geholt. Dann hab ich ihn beschimpft und... keine Ahnung dann war er wieder der Süße den ich kenne und liebe, er hat mich angelächelt geküsst und umarmt. Dann ging er heim.

ich bin nur so verwirrt weil ich diese Seite nicht kenne. Normalerweise fragt er mich immer ob alles was er an meinem Körper macht "auch okay für mich ist". Und normalerweise ist er der liebste Mensch überhaupt und auch mein bester Freund.

Ist es vielleicht normal dass Jungs aggressiver werden wenn sie zu angeturnt sind ? Oder würdet ihr sagen das war nicht schlimm?

...zur Frage

Es klingt für mich so, als wäre das eher Spaß gewesen wenn er danach auch gelächelt hat unso. Aber ich muss sagen, es kann schon vorkommen dass jungs, wenn sie angeturnt etwas aggresiver werden , da schaltet das Gehirn bei denen ein bisschen ab. Ich würde an deiner Stelle mal mit ihm sprechen , aber wenn er sonst immer fragt ob das für dich okay ist, dann würde ich die Situation als nicht bedenklich einstufen. Wenn er das öfter macht und dich zu etwas zwingt, was du nicht möchtest, dann solltest du einen Schlussstrich ziehen. Solange er trotz aggresiver Haltung nicht in dein Höschen greift und einfach etwas macht was du nicht willst oder dich körperlich verletzt, dann kann ich das noch "normal" nennen. Bei mir ist es zum Beispiel so , dass ich generell nicht mag , wenn man mir ins Höschen greift. Das haben bis jetzt alle meine exfreunde akzeptiert, auch wenn die es gerne anders hätten.

...zur Antwort

Was ist das denn für ein komisches Mädchen 👀 Nein macht das nicht. Du liebst sie ja nicht mal außerdem seit ihr wirklich noch zu jung vor allem sie

...zur Antwort

Ich ignoriere mal die Tatsache mit den nacktfotos. Sie will nur interessant wirken. Wir Mädchen machen sowas manchmal. Nachdem man jemanden die Gefühle gebeichtet hat will man "kompliziert" und "schwer zu haben" wirken. Muss man nicht verstehen. Red mal mit ihr

...zur Antwort