Döner gesund oder ungesund?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist eins der gesundestes Fastfoods, aber bei weitem nicht gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist gesund? Du kannst gesund leben und trotzdem jede Woche einen Döner essen. Ansonsten sind die Soßen meistens fett, das Fleisch und das Brot besteht aus viel Weißmehl. Gibt gesünderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Döner macht schöner!

Sogesehen hast du Recht, ein Döner ist jetzt nicht wirklich direkt ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fleisch hat viel Fett, wird ja auch die ganze zeit gegart. Aber ja könnte man. Ist auch sehr wahrscheinlich gesünder als ein kleiner Cheeseburger von McDonalds :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns gute Zutaten sind ist ein Döner keine schlechte Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kalorienhaltigste an einem döner sind die fetten soßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist fastfood -> ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tevau
11.04.2016, 18:06

Fastfood ist ja nun ebensowenig immer gleich ungesund wie slowfood immer gesund sein muss. Wenn ich da an die Fleischberge und fetttriefenden Bratkartoffeln mit verkochtem Gemüse denke, die oft so auf den Tisch kommen...

Außerdem macht es die Menge. Ein BigMac hat knapp 500 Kilokalorien. Soviel wie 500 g Fruchtjoghurt. Trägt beides zur Versorgung des Körpers bei, sollte man aber beides auch nicht zu viel essen, und vor allem nicht ausschließlich.

0
Kommentar von eyrehead2015
11.04.2016, 18:07

Fruchtjogurt ist ja auch nicht gesund. Aber du hast recht es kommt auf die Menge an. Ein Döner hat so 800-1000 Kalorien.

0

Was möchtest Du wissen?