Kann man jeden Tag Döner essen? Und ist das gesund?

8 Antworten

Ich würde mal sagen, es kommt natürlich auch ein bisschen auf den Döner an. Manche Exemplare sind sehr fettig, das Gemüse nicht mehr frisch oder das Fleisch ist aus zweifelhafter Quelle. Angenommen du würdest jeden Tag einen "guten" Döner (500-900 kcal) zu dir nehmen und die anderen beiden Tagesmalzeiten abwechslungsreich und nicht zu üppig gestalten (Obst, Volkorn, Milchprodukte etc.) wäre das jetzt sicher gesundheitlich kein Problem. Aber glaube mir, das kann man nicht ewig so durchziehen. Der Mensch braucht Abwechslung

Na klar, kannst Du jeden Tag Döner essen. Warum sollte das ungesund sein? Fleisch, Brot, Gemüse, Salat - ist ja schon fast die perfekte Ernährung! Natürlich solltest Du nicht 3 x am Tag Döner essen und sonst nix anderes, aber wer macht das schon? Mach' Dir mal keine Sorgen, es gibt wirklich ungesünderes Fast Food (z.B. Pommes rot/weiss). Ausserdem ist Fast Food nicht das eigentliche Problem, sondern dass es oft sehr fettig und wenig nährstoffreich ist. Also: guten Hunger ;-)))

der körper braucht auch mal was anderes - abwechselung ist angesagt

Döner besteht aus Brot , fleisch,Fett Salat,tomaten, Geraspeltes Gemüse Zwiebeln und gewürze dazu noch etwas Yoghurt . Es passiert nichts schlimmes wenn du es jeden tag isst. Aber Irgenwann kommt dir der Döner wieder raus und dann nimmt das Ekelgefühl zu und der Magen verschliesst sich.Das ist die natürliche Reaktion von einem Körper der dann etwas anderes haben will.Das kann bei den einen länger dauern als bei den anderen.

Es ist NIE gesund jeden Tag das einundselbe zu essen (egal ob Döner oder was anderes)!

Was möchtest Du wissen?