Dinge die Menschen tun, körperlich aber sinnlos sind?


24.01.2024, 19:51

Mit der Pille meine ich den Satz dahinter, die Pillenpause war für den Papst erfunden worden.

5 Antworten

Yoga etc oder dieser Esotherik New Age Kram. Anbetung des Universums und solcher Käse. Oder Selbstkasteiung...machen Gläubige

Yoga? Ist nachweislich gesundheitsfördernd … das hat nichts mit Esoterik zu tun.

2
Anbetung des Universums und solcher Käse

Ich steh auf diesen Käse, dieser Käse hilft mir enorm! :) 🧀❤️

0
@Labradorit7

also ich finds zum min lustig teilweise, was Menschen nicht alles glauben ist faszinierend, mein ich nichtmal bösartig, es ist manchmal nur wirklich lustig

0
@ewigsuzu

Joa, ist ja auch okay. Es muss nicht jeder mit allem etwas anfangen können :)

1

Für diesen NoFap-Unfug habe ich null Verständnis.

ah stimmt das gabs auch noch xD

0

"Entschlacken", Darmreinigung zur besseren Gesundheit.

Schönheitsoperationen, ohne gesundheitliche Einschränkungen.

Alles hat gewissermaßen eine Auswirkung auf den Körper - zudem Körper uns Geist quasi 1 sind.

Aber um deine Frage zu beantworten:

  • die Haare durchfetten lassen (ich bin davon überzeugt, dass das nichts bringt)
  • Finger knacksen
  • Unterhosen bügeln
  • als Schüler: der/die Beste sein zu wollen

Ps:

Fasten und Nofap haben sehr wohl positive Auswirkungen.

ich meine rein körperliche auswirkungen keine psychischen.

0

Fasten ist sogar sehr gesund! Informiere dich mehr darüber.

hab da tausend Studien wirklich mal durchgescrollt, hab keinen Arzt gefunden der einen echten Nutzen bestätigt hat, kannst mir das aber gerne erklären.

0
@ewigsuzu

Zum Beispiel im Islam an Ramadan, man fastet einen Monat lang und dies dient auch zur Entgiftung des Körpers, d.h. Durch das Fasten wir der Körper von Giftstoffen und Schadstoffen befreit, die sich im laufe der Zeit angesammelt haben.

0
@lalalaalbania

wie gesagt das ist Unsinn, es entgiftet da genau gar nichts, weil der Darm sich selbst reinigt. Eine Entgiftung passiert wenn Gifte direkt im Körper wären und ausgeschieden werden, zb bei Alkohol

0