Diese Pilze wachsen bei uns auf der Wiese. Welche sind das?

Pilze - (Biologie, Wald, Pilze)

5 Antworten

Ich werde mich da bestimmt nicht festlegen, das ist zu riskant. Aber ich habe hier einen ganz interessanten Link. Wenn Du ein wenig 'runterscrollst, siehst Du eine Tabelle, welche Pilze wann zu findenn sind. Wenn Du auf den Namen klickst, siehst Du ein Bild davon. Trotzdem: Geh' mit einem Exemplar zu einem Pilzsachverständigen. Nur dann kannst Du ganz sicher sein! http://www.t-online.de/ratgeber/freizeit/umwelt-natur/id_48747376/pilzsaison-2014-in-welchem-monat-sie-welche-pilze-sammeln-koennen.html

Könnte eine der vielen Ritterlingsarten sein.

wohnt ihr nahe am wald?

sieht fuer mich naemlich wie ein waldchampignon aus. aber bevor du die isst, solltest du das noch mal genau pruefen (gibt ja bestimmungsseiten im internet). komisch ist, dass die auf der wiese wachsen, weil wiesenchampignons in der regel weiss sind.

16

Wir wohnen in einer Eigenheimsiedlung. Habe jedoch den Rindenmulch in Verdacht, den wir angrenzend verwenden

0
31

Nixda Champignon- Champignons haben lilabraune Lamellen, sind größer und reißen nicht auf diese Art auf - und - GERUCH PRÜFEN!

Sie würden auch nicht so eng stehen.

0
32
@howelljenkins

Sicher, aber keine mit weißen Lamellen. Ich bin auch der Meinung, dass eine Nase voll genügt, um einen der Erdritterlinge zu erriechen.

1

Was möchtest Du wissen?