Hier in einem Laienforum wirst due keine Diagnose bekommen, aber du solltest therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen, wenn die Ängste dich so sehr einschränken, dass deine Lebensqualität leidet. Mit 16 kann man ohne seine Eltern durchaus den Arzt seines Vertrauens oder den Schulsozialarbeiter darauf ansprechen und um Hilfe bitten.

...zur Antwort

https://francais.lingolia.com/de/uebungen

...zur Antwort

Als Lehrer finde ich es immer besch.... , wenn ich diese Unterrichtseinheit unterrichten muss. Diese Sprachvarietät ändert sich so schnell. Alles was man da als Erwachsener reinbringt, ist eigentlich nur Panne. Man kann eigentlich nur eine Ist-Stand -Analyse machen. Jugendsprache gehört nun einmal zum Erwachsen werden dazu. Manche Wörter bleiben dann länger im Sprachgebrauch und schaffen es in die Standardsprache.

...zur Antwort

Virologen.

Mit ein paar hundert Viren wird das Immunsystem locker fertig. Nur ein einzelner Nieser beinhaltet bereits tausende davon...

...zur Antwort

Ja, die Mauren hatten Sklaven.

Sklaven waren entweder Kriegsbeute aus den Kriegen gegen die benachbarten Königreiche Portugal und Kastilien.

Auch bestand ein Regel Handelsbetrieb mit den anderen islamischen Staaten rund ums Mittelmeer. Tunesien und Marokko waren Umschlagplätze für Sklaven aus Afrika.

...zur Antwort

Honigbienen und Wildbienen fliegen bereits ab 8-12 Grad Lufttemperatur ( auch wenn eventuell noch Schnee liegt und der Boden noch gefroren ist. Die Frühblüher wie Schneeglöckchen und Krokus haben deshalb für früh fliegende Bienen eine besondere Bedeutung, da diese oft die einzige frische Nahrungsquelle sind.

Das Schneeglöckchen verbreitet sich jedoch nicht primär geschlechtlich über Samen, sondern hauptsächlich vegetativ über Tochterzwiebeln.

...zur Antwort
Talent

Es braucht beides - Talent und Disziplin sich die nötigen Fertigkeiten anzueignen: Grammatik und Rechtschreibung sind dabei noch die einfacheren Dinge - Stilsicherheit, gutes Ausdrucksvermögen und Texte entweder argumentativ-prägnant oder sprachlich-kreativ zu verfassen, je nach geforderter Aufgabe fällt nicht vom Himmel, das muss man durch schreiben üben und verbessern.

Aber 1er in Sprachen gibt es, aber sie sind selten.

...zur Antwort

1) Akkomodation ist die Fähigkeit der Anpassung der Linse auf Fern- und Nahsicht.

2) Die Tränendrüsen sitzen im Außenwinkel des Lides. Mit jedem Lidschlag wird die Tränenflüssigkeit auf der Hornhaut verteilt. Der Abfluss bei normaler Tränenproduktion (also wenn man nicht weint) über die Tränenwege der Nase. Die normale Fließrichtung ist vom Augenwinkel zur Nase.

3) Das Auge hat deutlich mehr als 3 Teile.

...zur Antwort

Die Maus hält ihre Körpertemperatur bei etwas 37Grad - Egal one es draußen kalt oder heiß ist. Sie ist gleichsam.

Der Frosch hat in etwa die gleiche Temperatur wie seine Umgebung, d.H im Winter ist er tiefgefroren (Winterstarre) und im Sommer ist ihm sehr warm.Er it’s wechselwarm, weil sich seine Körpertemperatur der Umgebung anpasst.

...zur Antwort

Diese Einordnung geht vor allem auf den deutsch- österreichischen Psychologen/ Psychiater Richard Freiherr von Krafft-Ebing zurück. Dieser lehrt e als Professor in Straßburg und Graz.
In seinem Hauptwerk „Psychopathia sexualis“ von 1886 klassifizierte er auch andere Spielarten der Sexualität, die vom klassischen Männer-Frauen-Blümchensex abwichen, als krankhaft. Er prägte auch die Begriffe „Sadismus“ und „Masochismus“ maßgeblich. Auch diese klassifizierte er als meist angeborene krankhafte Störung des Sexualverhaltens.
Viele Psychologen/ Psychiater/ Sexualtherapeuten des ausgehenden 19. Jhd. beriefen sich auf dieses Werk, gehalten hat sich diese Vorstellung mindestens ein Jahrhundert lang.

https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_von_Krafft-Ebing

https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathia_sexualis_(Krafft-Ebing)

...zur Antwort

Für so etwas gibt es Sprachtherapeuten und Logopäden. Da kann man an Problemen der Stimmmodulation arbeiten.

...zur Antwort

Das kommt auf deine Sprechabsicht an. Beides ist möglich.

going - to future würde ich verwenden, wenn ich die feste Absicht habe anzurufen.

will- Future würde ich wählen, wenn die Absicht unverbindlich und wage ist. ich werde anrufen ( vielleicht aber auch nicht).

...zur Antwort