DHL Paket Verloren ( Keine Chance mehr )?


17.07.2020, 16:34

Das Paket habe ich als Versichertes Paket mit 500€ Haftung losgeschickt. Der Wert des Inhalts liegt bei 183€

4 Antworten

Du hast das Paket nachweislich bei DHL abgegeben und bist somit aus der Haftung raus, da kann sich Käufer auch gerne auf den Kopf stellen:

(1) Versendet der Verkäufer auf Verlangen des Käufers die verkaufte Sache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort, so geht die Gefahr auf den Käufer über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat.

Klicken: § 447 BGB Gefahrübergang beim Versendungskauf

Ich hätte in der Situation dem Kunden erst mal ne Ersatzlieferung rausgeschickt, damit der zufrieden ist. Dass Du ein Problem mit DHL hast, juckt ja den Kunden nicht.

Dann kannst Du dich in Ruhe mit DHL streiten was mit der Entschädigung ist. Mir sind auch ab und an mal Pakete verloren gegangen. Da ging das mit der Entschädigung aber immer ganz stressfrei. Vorausgesetzt man fügt gleich alle Unterlagen komplett und plausibel bei. Könnte sein dass die durch das hohe Paketaufkommen im Moment auch mehr Schäden zu bearbeiten haben und einfach nicht mehr nachkommen.

Den Anwalt kannst Du dir sparen. Der kostet mehr als € 183,00

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

wenn du einen Anwalt beauftragst, dann übernimmst du die Kosten! DHL wird dich ewig hinhalten. Setzte eine Frist und dann verlangst du das Geld (den Wert des Inhalts) von DHL!

Alles gut und schön, aber der Support sagt mir immer die ganze Zeit ich soll warten und warten. Die können mir nicht einfach das Geld aushändigen. Ich weiß nicht wie ich das erreichen soll.

0
@streffan12

klar können die nicht. Hast du bei DHL eine schriftliche Verlustmeldung gemacht!

0
@streffan12

Du schreibst das, einen Brief, schriftliche Fristsetzung. Nach der Zeit reichen 7 Tage. Den BRIEF per Einschreiben and DHL.

"Hiermit fordere ich Sie auf, bis zum (xx.xx.xxxx) in der Sache (Paketnummer, Datum, dein Name, Empfänger) tätig zu werden, und den Vorfall zu meiner Zufriedenheit zu lösen. Entweder das Paket auffinden, oder den versicherten Betrag zu erstatten. "

1

bei solchen sachen für die zukunft die pakete immer versichert losschicken das kostet zwar paar euro mehr ist aber besser wenn du weißt dass du denn Verlust der ware nicht finanziell tragen kannst wenn es nicht versichert ist sind deine Chancen sehr schlecht

Das Paket habe ich Versichert losgeschickt. Bis zu 500€ Haftung!

1

Das hat erstmal nichts mit einem versicherten Paket zu tun.
Ich denke, es geht hier sogar um ein solches.

Auch dann hat man nämlich Probleme, da sich DHL sehr viel Zeit lässt.
Allein ein solcher Nachforschungsauftrag dauert i.d.R. 4-6 Wochen.
Die Zeit davor hinzugerechnet, ist man schnell bei 2 Monaten.
Wer wartet denn gern so lange auf eine Lösung?

0
@Crack

Das Paket war bis zu 500€ Versichert wie oft noch .

0
@Crack

ja moin einfach 2 monate warte özeit direkt 1 stern auf yelper

0
@mechnika

Ich kann nichts dafür, wenn Du die Frage missverstanden hast.

0

Versicherung bis 500,- ist bei DHL immer automatisch mit drin. Man kann es aber gegen Zuschlag höher versichern, wenn der Warenwert höher ist

2

Was möchtest Du wissen?