Da hat wohl jemand auf dem Einzahlungschein nen Dreher in die Kto Nummer gemacht. Kann passieren...

Ich nehme an dass das ne Firma war und die merken das in 2-3 Tagen. Dann werden die sich schon bei der Bank melden

...zur Antwort

Den Mindestlohn überwacht der Zoll und macht dazu auch Betriebskontrollen. Da brauchst Du Dir keine Sorgen machen........

Aber der Job ist etwas anspruchsvoller als Du denkst. Mit der Schaufel den Dreck macht schon lange keiner mehr weg. Da sind eher Leute mit LKW-Führerschein gefragt, die den Spülwagen fahren können

...zur Antwort

Der Verwaltungshelfer muss die Bilder im System hochladen und den Ausweis anfordern. Der wird dann zentral bei einer Firma gedruckt und per Post an den OV geschickt.

Könnte schon da sein, wenn die alles gleich gemacht haben. Aber normalerweise kommt der Ausbilder oder Verwalter dann auf dich zu wenn der Ausweis da ist

...zur Antwort

Hoffentlich 100 Sozialstunden für jeden

...zur Antwort

Geh einfach mal zum Mercedeshändler am Ort und schau Dir eine C und eine E Klasse im Detail an und setz dich rein. Dann merkst Du den Unterschied am deutlichsten. Besser als mit allen Erklärungen hier.

Die Zahlen in der Typenbezeichnung stehen grundsätzlich für den Hubraum

C 250 = 2,5 ltr Motor, C 320 = 3,2 ltr Motor (als Beispiel). Bei manchen Modellen passt das genau, bei manchen Varianten nur noch annähernd. Aber als Anhaltspunkt ist es nicht schlecht

...zur Antwort

Für das Spur wechseln oder abbiegen ohne zu blinken müsste es mindesten € 700,- Strafe geben

Noch besser wäre Prügelstrafe - aber die ist leider abgeschafft

...zur Antwort

Manche Zulassungsstellen bieten das an. Da brauchst Du dann aber einen Perso mit freigeschalteter Signaturfunktion und bekommst die Unterlagen hinterher per Post geschickt. Das geht also auch nicht viel schneller

...zur Antwort

Ein klassischer Schrottplatz "macht" nur in Altmetall.

Was Du suchst ist Elektroschrott. Der wird aber von offiziellen Stellen (meist Wertstoffhöfen) gesammelt und da bekommst Du nichts zum basteln oder so. Die dürfen das nicht wieder rausgeben. Das geht alles zu zertifizierten Recyclingbetrieben

...zur Antwort

In vielen Landkreisen kann man auch privat direkt beim Müllheizkraftwerk oder einer Umladestation anliefern. Kostet bei uns z.B. € 5,00 für einen Kofferraum voll und € 10,00 für einen Anhänger oder Kombi.

Wer mit Transporter kommt muss auf die Waage und nach Gewicht zahlen.

Das ist am einfachsten und man wird schnell alles los

...zur Antwort

Du darfst bei (fast) allen Banken nur Geldgeschäfte "auf eigene Rechnung" machen. Das was Du vorhast ist aber "auf fremde Rechnung". Wenn die Bank das merkt, schliessen sie das Konto und Du hast ein Problem und kommst auch in Konflikt mit dem Geldwäschegesetz.

Wenn Du demjenigen helfen willst, dann berate ihn oder sie und geh mit ihm / ihr gemeinsam zu einer Bank. Aber er soll das dann auf seinen Namen anlegen

...zur Antwort

Das ist eine Quittung über die Portokosten für ein Päckchen. Mehr sieht man da nicht.

Es geht nicht daraus hervor, an wen es verschickt wurde - nur DASS eines verschickt wurde.Ist auch unerheblich da es bei Päckchen keine Sendungsverfolgung gibt.

Dies aufgeklebten Quittungen bekommt man wenn man direkt beim Zusteller was bezahlt oder in den kleinen Paketshops (die haben ne andere technische Ausstattung als die vollwertigen Postfilialen)

...zur Antwort

Konzentrier dich auf die Arbeit, vergiss was außen rum ist ... dann vergeht die Zeit schneller

...zur Antwort
Beispiel kostenloses Girikonto. Es ist in den meisten Fällen nur kostenlos, wenn man über einen bestimmten Betrag monatlich einzahlt. Wenn man mehr verdient, ist es also billiger, als wenn man weniger verdient.

Weil die Banken auch nur vom Verdienen leben - nicht von Gefälligkeiten.

Leute die mehr verdienen legen vielleicht auch mal Geld an bei der Bank oder schliessen ne Versicherung ab. Die "armen Schlucker" kommen jede Woche in die Filiale und holen Bargeld. Die machen also mehr Arbeit. Dazu muss man ggf noch die Kontoführung überwachen (Konto im Soll). Damit verdient die Bank nichts

...zur Antwort

besser haben - statt hätte

...zur Antwort