Deckenlampe funktioniert nicht mit Lichschalter?

8 Antworten

die kernfrage: lässt sie sich nicht einschalten, oder nicht auschalten?

im ersteren fall gibt es schon eine menge möglichkeiten - vorsicherung von der verteilung defekt, kabel unterbrochen, schalter defekt, lampe falsch angeklemmt, leuchtmittel falsch eingesetzt, defektes leuchtmittel, defektes betriebsgerät für die leuchte, wenn led oder energisparlampe etc...

da müssten wir schon ein paar deteilinformationen kriegen.

wenn sie sich nicht auschalten lässt, klemmt entweder der schalter, oder eine wechselschaltung ist falsch angeklemmt. auch sehr beliebt in diesem szenario, ein defektes relais bei einer stromstoßschaltung oder ein klemmender schalter an anderer stelle, der den schaltbefehl blockiert.

lg, Anna

Da ist wohl einiges falsch verklemmt, so lässt sich das nicht beantworten. Ziehe einen Elektriker, oder zumindest einen in Elektroinstallation erfahrenen Heimwerker zu Rate.

Um hier zielführende Antworten geben zu können, hast du in deine Frage zu wenig Fakten und Daten genannt, denn Elektrotechnik baut auf Logik auf. Das kann tausend Ursachen haben. Es ist hier nicht so wie beim Kuchen backen: Warum ist der Kuchen zu salzig? Dafür kommt nur eine Antwort in Frage, zu viel Salz in den Teig getan. Lösung: Teig neu machen mit der richtigen Menge Salz.

Was auch noch sehr wichtig ist, man sollte auf die Antworten reagieren. Sonst ist dir nicht zu helfen.

Was möchtest Du wissen?