Darf mir mein Deutsch lehrer eine schlechtere Note geben weil er (angeblich) eun fehler bei der korrigierung gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Note darf rückwirkend korrigiert werden, sofern der Lehrer einen Fehler feststellt. Normalerweise wird das aber nicht gemacht, wenn die Korrektur für den Schüler nachteilig ist, verboten ist das aber nicht. An Eurer Stelle würde ich aber mal nach dem Punkteschlüssel fragen, mit 34,5 Punkten hasst Du gut 63% der geforderten Leistung erfüllt, dafür eine 5 zu geben, ist irgendwie komisch. Geht die Bewertung der Rechtschreibung mit in die Punkzahl ein, oder wird das gesondert berechnet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArturGerman
19.05.2017, 14:50

Ja die Rechtschreibung wird anders berechnet. Unser Lehrer macht es so er schaut sich den Text an und stellt so eine Rechnung auf (Ich weiß nicht wie er es berechnet) und er notiert dan den sogenannte Fehlerindex ein bei mir war er so hoch das ich ein Minus Punkt bekam ansonsten hätte ich 35,5 punkte.

0
Kommentar von capi89
19.05.2017, 14:55

Der Lehrer berechnet vermutlich den Fehlerindex (wie viel Prozent aller geschriebenen Wörter sind falsch geschrieben, Anzahl der Fehler x 100/ Anzahl der Wörter). Da er dafür aber einen Punkt abgezogen hat, ist diese Bewertung Teil der Gesamtpunktzahl. Mir erscheint es komisch, dass Du mit über 60% der Punkte eine 5 bekommst deswegen würde ich mal nach dem Punkteschlüssel fragen.

0
Kommentar von ArturGerman
19.05.2017, 14:57

Ja das werde ich aufjedenfall mal machen ich bin ihnen sehr dankbar.

0

Normalerweise müsstet ihr bei exakt gleicher Punktzahl die gleiche Note bekommen. Entweder beide 4 oder beide 5. Irgendwas stimmt da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArturGerman
19.05.2017, 15:01

Ja da stimmt auf jedenfall was nicht :/

0
Kommentar von Kati2205
19.05.2017, 15:03

Wenn bei uns damals welche die gleiche Punktzahl hatten, haben die auch die gleiche Note bekommen und nicht einer so und einer so.

0

http://www.wl-lang.de/Punktetabelle.htm

Laut der Tabelle müsstet ihr beiden aber zumindest ne 3 bekommen.

54 Punkte erreichbar (Tabellenkopf), also 3. Spalte ganz unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Note ist Note, das Dokument ist somit öffentlich und darf nur noch zu deinem Gunsten verbessert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wundere mich bei deiner Frage, wie du überhaupt auf die 34,5 Punkte gekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArturGerman
19.05.2017, 14:58

Bei dieser Arbeit ging es nicht um meine Rechtschreibung sondern eher um das Text verstehen. Und eine Frage ist meine Rechtschreibung wirklich so schlimm ?

0

1. Der Punkte- Notenschluessel gilt für alle Schüler und muss gleich angewendet werden. Das heißt, wenn du und deine Freundin die gleiche Punktzahl haben, dann müsst ihr die gleiche Note kriegen.

2. Du hast schon mit dem Lehrer geredet, du hast mit der Klassenlehrerin geredet , dann musst du jetzt zur Schulleitung gehen.

3. Die Bewertung scheint mir sehr streng. 54 Punkte gab es insgesamt, dann sollte ungefähr eine 4  ( oder eine 3,5) bei 27 Punkten vergeben werden. 

4. Es ist schlechter Stilb eine Note nachträglich nach unten zu korrigieren.

5. Wenn die Schulleitung dir nicht hilft, waere das ein Fall für eine Beschwerde beim Regierungspraesidium, Abteilung Schulen. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?