dein Körper bildet keine Fettzellen. Die sind vererbt, aber du kannst die vorhandenen Lager füllen.

Wenn du statt Kohlehydraten ballaststoffreich isst, hilft das ungemein, mageren Quark, Gemüse, Mageres Fleisch wie Hühnchen und co.

Curry beispielsweise ist ein Fettkiller. Am Besten wirkt immernoch die Portionen zu reduzieren.

...zur Antwort

indem ich nicht mit ihr über Geld spreche und sie nicht von oben herab behandele, sondern auch helfe, mit ihrer Zustimmung.

verstehen uns super

...zur Antwort

aktuell ist es ratsam, auf stepstone, LinkedIn usw. aussagekräftige Profile zu veröffentlichen und sich von den Rekrutierern helfen zu lassen.

...zur Antwort

Schule muss zustimmen, Berufsschule muss zustimmen, Noten müssen stimmen, falls unter 18, müssen die Eltern zustimmen.

aber bedenke, du musst trotzdem den kompletten Stoff in einem halben Jahr weniger lernen

...zur Antwort

das war sicherlich echt.

Dass Menschen da in die Knie gehen, liegt daran, dass dort mehrere große Nervenbahnen in die Beinmuskeln führen und ebenfalls große Blutgefäße. Wenn das durch einen Schlag oder Stoß blockiert wird, dann tun die Beinmuskeln nichts mehr und das Körpergewicht folgt der Erdanziehung.

...zur Antwort

Ansich sieht das gut aus, aber ich habe mehrere Komma-, Groß-/Klein- und Grammatik-Fehler entdeckt.

Geh bitte da nochmal drüber und gehe evtl. noch etwas näher auf die Erfahrung mit Bewegungsapparat und Körper aus der Schule ein, was beispielsweise auch noch die nähere Motivation ist, Physiotherapeut zu werden, bzw. auch die Teamarbeit. Hattet ihr in Biologie Teamprojekte zum menschlichen Körper oder zur Anatomie?

...zur Antwort

Nimm eine Nadel, Stich es auf und lass den Mist ablaufen.

Wenn was drin steckt, wie beispielsweise ein Splitter oder eine Kakteennadel oder Reste von Insekten, dann mit einer spitzen Pinzette entfernen.

Danach eine desinfizierende Salbe drauf und heilen lassen.

...zur Antwort

zum Hausarzt gehen, angeben, dass es die Eltern positiv sind und einen pcr-Test machen lassen. Ansonsten Bescheid geben und Zuhause bleiben.

ansonsten, nur weil man keine make tragen muss, heißt es nicht, dass man keine tragen darf.

deine Lehrer werden es dir danken, wenn du nicht sie uns die Klasse ebenfalls ansteckst, selbst wenn du keine Symptome entwickelst.

...zur Antwort

Scan NextLine nimmt Eingaben aus dem Tastaturpuffer.

Das Drücken der Entertaste könnte dort noch Dinge übrig lassen, die in deiner Variable weg landen.

Schreib deine Eingaben so um, dass sie das eingegebene auf Plausibilität prüfen, beispielsweise bei den Zahlen, ob sie nach Float konvertiert werden können oder ob Weg einer deiner erlaubten Rechenoperationen ist.

Der einfachste Fall ist eine Endlosschleife um die Abfrage, die bei richtig erkannter Eingabe mit einem Break beendet wird.

...zur Antwort

am besten gar nicht. was du einmal weg gibst, ist nicht mehr in deiner Kontrolle und nach 2 Tagen schon nach Nacktbildern Fragen, ohne Gegenleistung ist schwach

...zur Antwort

Antwort ist schon gegeben, aber ist das eine Programmierübung?

sonst würde ich sort + arr[-1] oder rsort und arr[0] empfehlen.

...zur Antwort

Das bedeutet, dass es immer nur maximal soweit bergab geht, wie es vorher bergauf ging.

Oder andersrum: Wenn dir irgendwas schlechtes passiert, dann kannst du darauf wetten, dass etwas genauso gutes passieren wird, was dich wieder entschädigt.

Du darfst dich nur nicht fertig machen lassen und musst bereit sein, das Gute dann auch zu sehen.

...zur Antwort

die Chats werden auf dem Smartphone in einer verschlüsselten Datenbank gespeichert.

die wird - schätzungsweise per Bluetooth oder WLAN - kopiert.

...zur Antwort

geh zum Arzt, lass dir ein Attest geben und lass es in die Schule bringen.

wer krank ist, ist krank - da geht man nicht arbeiten oder in die Schule, sondern kuriert sich aus.

...zur Antwort