Darf mein Lehrer mein Handy wegnehmen?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut Schulordnung darf eine Lehrperson das Handy abnehmen wenn dadurch der reibungslose Ablauf einer Schulstunde gefährdet ist. Der Lehrer ist allerdings verpflichtet das Handy sofort nach der Stunde zurück zu geben, da es sonst eine Beschlagnahmung wäre, und dazu sind Lehrer nicht autorisiert. Somit wäre es Amtsanmaßung und das ist strafbar. Es kann ja auch sein das der Schüler von seinem Handy abhängig ist und es wichtige Daten enthält. Wenn dir durch die Entendung während der abwesenden Zeit ein Schaden entsteht könntest du sogar Schadensersatz fordern. Wenn dein Handy wirklich verschwunden ist, kannst du den Lehrer wegen Diebstahl anzeigen, oder er muss dir ein neues Bezahlen, wodurch du deine Daten aber nicht wieder bekommst. Das grosse Problem an dem ganzen ist, das es dein Lehrer ist. Du hast nie die Garantie das er dich weiterhin fait bewertet wenn du rechtliche Schritte einleitest und trägst somit einen noch grösseren Schaden davon als eh schon. Somit mein Raht: Hab Geduld und renn dem Handy ein wenig hinterher, und lass den Wecker beim nächsten mal aus ;-)

27

Das ist nicht ganz richtig.

-Kennst du seine Schulordnung? Wohl eher nicht. Aber das SchulG gibt den Lehrern schon das recht gegenstände zeitweilig wegzunehmen.

-Wenn das Handy weg ist ist das keine Beschlagnehmung sondern ganz einfach Unterschlagung und kein Diebstahl.

Ansonsten richtig. DH

1
13
@LeaderG

Auch das BGB lässt ein entsprechendes Handeln des Lehrers zu.

1

Können tust du das schon aber ob´s was bringt ist die nächste frage. Du musst es nicht abgeben weil es dein Eigentum ist. Also dürfen die Lehrer es dir gar nicht abnehmen. Also könntest du sie wegen Diebstahl anzeigen.  

Nachdem hier 90% überhaupt nicht auf die Frage eingehen, hier nochmal die richtige Antwort: Dein Lehrer durfte dir das Handy abnehmen, jedoch nicht für länger als die Unterrichtszeit. Wenn er es nun verloren hat, dann ist er auch dafür haftbar. Eine Strafbarkeit ergibt sich hier wahrscheinlich nicht, da dir sicher kein Nachweis darüber gelingen wird, dass dein Lehrer das Handy einbehalten hat. Deine Eltern (bist du volljährig) sollten dem Lehrer eine kurze Frist zur Wiederbeschaffungs des Handys setzen und ansonsten Schadensersatz verlangen.

16

gute antwort, hast recht im ersten satz

0

warum zählt im unterricht aufpassen als müdliche mitarbeit

warum zählt im unterricht aufpassen als mündliche mitarbeit ? wen ich nicht aufpasse nimmt der lehrer mcih dran warum nimmt der lehrer mcih dran wen ich nicht aufpasse? wen ich den unterricht einmal störe dan beobachtet er mich die ganze stunde.letztens habe ich kurz auf mein handy geschaut(ich sitze ganz hinten).dan guckte der lehrer zu mir und meinte hmm handy oder ? ich meinte nein und wen wie können sie es von da sehen er meinte ich beobachte dich schon die ganze stunde und hatte eine leichte vermutung das du dein handy benutzt.

darf der lehrer mich die ganze zeit beobachten ?

warum fließt im unterricht (nicht) aufpassen oder den unterricht (nicht) stören mit in die mündliche note ein. 

...zur Frage

Wurde im Unterricht mit Handy erwischt. Klassenlehrer ist sehr streng! Was tun?

Also dafür muss ich eine kleine Geschichte erzählen, die auch ziemlich wahr ist. Im Deutschunterricht, dürfen wir in der Einzelarbeitsphase Musik hören. Als diese beendet war, habe ich jedoch weiter mein Handy bedient, und habe etwas auf dem Handy gemacht. Die Kopfhörer waren raus und die Musik aus. Dann meinte mein Deutschlehrer, als er das Handy gesehen hat, ich solle es sofort wegtun und nach der Stunde zu ihm kommen um über Handynutzung im Unterricht zu reden. Also habe ich es weggepackt und bin nach der Stunde zu ihm gekommen. Er meinte dann halt, dass es einfach nicht schlau war usw. Dann einen Tag später hatten wir bei unserem Klassenlehrer Unterricht und dieser kam dann zu mir und meinte: Ich glaube ich spinne. Als Herr xLehrernamex mir das mit dem Handy gesagt habe, dachte ich, dass ich spinne. Sag mal, was hast du dir dabei gedacht?! Das meinte er ziemlich ernst, was ich natürlich verstehen kann. Danach meinte er nichts mehr zu mir jedoch habe ich extreme.... echt extreme Angst davor, dass meine Mutter beim Elternsprechtag kommen muss, oder freiwillig kommt aber er dann ihr davon erzählt. Meine Eltern werden mir 100%tig das Handy für IMMER wegnehmen und mich niemals mehr dran lassen. So einen Fall, möchte ich gerne vermeiden....

Wenn ihr das durchgelesen habt, danke :)

...zur Frage

Gefahr bei Netflix mit Fake-It-Daten?

Hey Leute, unzwar gibt es ja bei Netflix den genannten Gratis Monat. Nen Kumpel hat vor kurzer Zeit mal mit Fake-it, gefälschte Kontodaten (10MinutenMail) benutzt und hat somit den Zugang zum Gratismonat bekommen, allerdings hat er doch Schiss bekommen und, sofort darauf wieder den Account auf der Seite gekündigt, dort steht dass man trotzdem bis Ende Monat weiter gucken kann.. Nun geht er nicht mehr auf Netflix Besteht eine Gefahr, dass da noch irgendwas passiert, da er ja eigentlich alles schnell wieder gelöscht hat.

...zur Frage

Darf ein Lehrer mir mein Handy wegnehmen

Hey also hab eine frage darf ein lehrer mein handy wegnehmen wenn es im unterricht geklingelt hat also bei uns ist das so das die eltern das abholen müssen

...zur Frage

Was geht eigentlich so im Lehrerzimmer ab?

Was machen Lehrer so alles im Lehrerzimmer in der Pause außer Unterricht vorbereiten? Lästern die auch über Schüler, oder wenn sie ein 'Sorgenkind' haben, reden sie dann auch über privates von dem Schüler?

...zur Frage

Handy weggenommen und nicht wiedergegeben

Hallo,

mir wurde mein Handy in der ersten Stunde abgenommen, da ich kurz auf die Uhr geschaut hab. Ich sollte es nach der 6. Stunde wieder abholen. Ich hatte 20 Minuten gewartet, doch der Lehrer kam nicht. Auch im Sekretariat wurde mein Handy nicht abgegeben. Als ich gerade gehen wollte, hat mir ein anderer Lehrer gesagt, das der Lehrer (der mein Handy hat) noch im Chemiesaal ist. Ich bin dort hingegangen und der lehrer saß dort mit ungefähr 10 Schülern, denen er noch etwas erklärte. Als er mich gesehen hatte, hat er gesagt, dass ich das Handy in 20 Minuten beim Lehrerzimmer abholen könnte. Ich bin lieber nach Hause gefahren :(

Jetzt zu meiner Frag:

Darf der Lehrer das? Wie lange hat er Zeit, nach dem Unterricht mir mein Handy wiederzugeben?

schön wäre auch, wenn jemand einen Paragraphen zitieren könnte.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?