Dürfen Lehrer Sachen wegnehmen und die nicht mehr zurückgeben?

8 Antworten

Das wäre Diebstahl und da sollte man sich auch nicht scheuen so etwas anzuzeigen. Ein Gespräch mit dem Schulleiter sollte aber eine Anzeige verhindern. Unglaublich, wie schlecht sich Lehrer manchmal benehmen.

Natürlich darf ein Lehrer die Sachen nicht behalten, da sie ihm nicht gehören. Er/sie darf aber Dinge einsammeln, die seiner/ihrer Meinung nach den Unterricht stören und diese Dinge erst zurückgeben, wenn die Erziehungsberechtigten Kenntnis von der Störung haben. Aus diesem Grund behalten manche Lehrer die Sachen, bis sie von einem Elternteil abgeholt werden.

Ich betrachte das rechtlich als Nötigung, wiewohl ich den Lehrer verstehen kann, dass er auf diese Weise die Aufmerksamkeit der Eltern sucht.

Warum allerdings ein Schulheft, das der Vorbereitung einer Klassenarbeit dient, requiriert wurde, bleibt wohl das Geheimnis dieser Lehrerin.

Das ist leider nicht ganz richtig. Die Sachen sind bei der Schulleitung abzugeben, die entscheidet im Rahmen ihrer Kompetenzen, oder ggf. auf der Basis von Beschlüssen, ob die Erziehungsberechtigten antanzen müssen.

0

Hallo, sie muss euch die Sachen zurückgeben! Wenn sie nach Unterrichtsschluss noch Sachen von euch hat, könntet ihr sie theoretisch sogar auf Diebstahl verklagen. Ob man das bei seiner Lehrerin machen sollte ist eine andere Frage. Geht doch zu eurem Klassenlehrer und sagt ihm er solle mit ihr mal bitte sprechen. Falls das nichts hilft --> Eltern verständigen oder drohen vor Gericht zu gehen, falls es um etwas wertvolles geht.

Lg

Darf mir mein Lehrer mein Handy wegnehmen?

Also darf mir mein Lehrer mein Handy wegnehmen?

Ich habe nur auf die Uhr geguckt und sonst nichts. Er hat es mir weggenommen.

Ich habe mal gehört, dass er es nur bis zum Ende des Schultages behalten darf. Wenn es allerdings disziplinarisch sinnvoll sei, auch bis max. 1 Tag.

 

Was ist nun und was soll ich sagen wenn er es mir nicht am nächsten Tag wiedergibt?

...zur Frage

Auf welcher rechtlichen Grundlage können/dürfen Lehrer im Unterricht Gegenstände konfiszieren?

Ich bin Schüler im Gymnasium und da kommt es schon einmal vor das Lehrer im Unterricht den Schülern das Handy wegnehmen. Weil mich dieser Sachverhalt juristisch interessierte , habe ich ein wenig recherchiert , jedoch bin ich nicht wirklich fündig geworden. Daher auch meine Frage : Auf welcher rechtlichen Grundlage dürfen Lehrer im Unterricht Gegenstände konfiszieren ? (Bundesland Berlin) Vielen Dank im Vorraus !!!

...zur Frage

DARF EIN LEHRER MEINE SACHEN EINKASSIEREN UND DIESE NOCH BEHALTEN?

ich habe heute eine Frage? mein lehrer ist an seinen computer rangegangen und wollte was nachgooglen. Danach habe ich meinen störsender, den ich in China erworben hab eingeschaltet. Natürlich hat alles einwandfrei funktioniert, jedoch dann hat mich so ein streber verpetzt und mein lehrer hat gesagt , dass ich diesen nie wieder in meine hand bekommen werde. Das Recht , dass er mir Sachen wegnehmen kann, welche mich vom Unterricht ablenken. Hat er das Recht aber meine Sachen zu behalten? Denn eigentlich muss er es mir nach der stunde zurückgeben.

...zur Frage

Frage zum Berufskolleg(entfall)?

Hallo

Folgendes:

Mein Klassenlehrer fällt in der 2. Und 3. Stunde am Freitag wegen krankheit aus. Danch ist in der 4.-6. Normaler unterricht.

Da ich einen relativ langen weg zur schule habe (ca. 1,5 stunden) macht es für mich wenig sinn, in der ersten da zu sein, da ich in den freistunden nicht nach hause kann. Der lehrer wird nicht vertreten. Darf ic mich für die 1. Stunde entschuldigen und zur 4. Ganz nor.al kommen? Oder kann mir daraus ein Nachteil entstehen seitens der Lehrer? Zur info: ich bin 19 Jahre alt und gehe in die 11. Klasse einen Berufskollegs, Fachabitur soziales.

Danke für eure antworten.

Lg rebydel

...zur Frage

Darf mein Lehrer mein Handy wegnehmen?

Heute in der ersten Stunde ist mein Handywecker angegangen, der Lehrer hat es mir weggenommen. Das ist bei uns nicht erlaubt, Handys im Unterricht. Ich hab nach der Stunde gefragt, wann ich es wieder bekomme. Der Lehrer meinte, nach dem Unterricht. Bin ich also nach dem Unterricht zum Lehrerzimmer gegengen und der Lehrer meinte, er hätte es meinem Klassenlehrer gegeben. Hab ich also auf den gewartet. Als der kam, hat er gesagt, dass er kein Handy hätte und dass er es mir gibt, wenn er es gefunden hätte. Er hat es dann gesucht, aber es war nicht da. Jetzt ist mein Handy verschwunden, wo alle meine Privaten Kontakte und Daten drauf waren. Und meine Bilder und Musik.

Kann ich die beiden Lehrer anzeigen? Was soll ich machen? Danke schonmal

...zur Frage

wie lange dürfen Lehrer einem das Handy wegnehmen

Hallo. Be uns an der Schule gibt es viele Lehrer die das Handy einsammeln und erst nach 2-3 tagen wiedergegeben. (NRW). Wenn ich auf dem Flur zB eine SMS schreibe darf er mir das Handy abnehmen ? Oder wie unterrichtes r es während des Unterrichtes einsammelt während ich draufguck.

MFG benne

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?