Darf man Katze fasten lassen?

10 Antworten

Damit sie mal etwas abnimmt und entgiftet

Katze entgiften! So ein Blödsinn. Kein Lebewesen - weder Mensch noch Tier - muß entgiftet werden. Das ist esoterischer Humbug und kann für die Katze fatale Folgen haben.

Sprich mit Deinem Tierarzt darüber, welches Gewicht Deine Katze haben sollte. Und reduziere nur die Menge des Futters.

Gib dem Tier hochwertiges Futter und kein, absolut kein Trockenfutter. Trockenfutter ist sowieso für keine Katze gesund und auf Dauer gesehen bekommen die Katzen dadurch Nierenprobleme.

Außerdem solltest Du beide Tiere getrennt füttern, dann kommt auch kein Futterneid auf. Weiterhin gib nur so viel Futter in den Napf, wie sie auch fressen und nicht mehr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo RedPilled,

wenn du deine Katze umbringen möchtest, dann lass sie fassten.

Eine Katze darf nicht länger als 36 Stunden hungern. Es schädigt die Leber massiv. Durch die fehlende Eiweißzufuhr geht das normale Gleichgewicht im Fettstoffwechsel der Leber verloren, indem die eingelagerten Fette nicht mehr ausgeschieden werden können.

Dies verursacht hepatische Lipidose = Fettleber auch Fettspeicherkrankheit genannt.

Der Stoffwechsel gerät eben durch einander. Fettdepots im Körper werden angezapft und gelangen in die Leber. Gerät zu viel Fett auf einmal in die Leber, kann sie das nicht mehr verwerten, dafür nehmen aber die Leberzellen das Fett auf, wodurch die Leber nicht mehr richtig funktioniert oder ganz versagt.

In einer solchen Situation entsteht ein Teufelskreis, da die beginnende Leberverfettung zu weiterer Appetitlosigkeit führt, was wiederum eine Verschlimmerung der Lebererkrankung bewirkt.

Ohne Flüssigkeit, wenn die Katze nicht durch Nassfutter ihren Tagesbedarf decken kann, ist einer Katze nach 3 Tagen, nur noch in den wenigsten Fällen zu helfen.

Herr Gott, wie kommt man bloß auf so einen Humbug ? Deine armen Katzen.

Wieso denkst du denn, das deine Katze zu dick ist ? WAS und WIEVIEL fütterst du denn so ?

Allgemeininfo zum Thema Gewichtsprobleme bei Katzen:

Das durchschnittliche Gewicht bei erwachsenen Katzen liegt bei 3 - 5,5 Kilo, wobei Kater immer etwas mehr wiegen.

WICHTIG: Das genaue Gewicht ist aber auch Rassen, Größen und Aktivität abhängig. Bei Rassen wie z.B. Norwegische Waldkatze oder Maine Coon, können Kater ein Gewicht von 5,5 bis 9,0 Kilo und Katzen 3,5 bis 6,5 Kilo haben.

Unsere Fellnasen leiden heute genauso an Gewichtsproblemen, wie unser eins. So gibt es inzwischen auch für Tiere einen Index:

FBMI = Feline Body Mass Index

http://www.petsnature.de/info/products/Katzen-Ratgeber/Ernaehrung-von-Katzen/Feliner-Body-Mass-Index-FBMI.html

http://www.felinediabetes.com/FelineBMI.pdf

Damit kann man errechnen, ob die Katze Untergewicht, Idealgewicht oder gar Übergewicht hat.

http://www.katzensolo.de/bmi-rechner/

Wie groß ist meine Katze ?

Um die Größer deiner Katze zu messen, nimm dir ein flexibles Maßband.

Schulterhöhe wird vom Boden bis zur Schulter hoch gemessen

Körperlänge wird vom Nacken bis zum Schwanzansatz gemessen

Schwanzlänge wird vom Ansatz bis zur Spitze gemessen

Und komm jetzt bitte bloß nicht auf die Idee, deiner Katze weniger Futter hin zu stellen. Es ist zwar Richtig, das Übergewichtige Katzen Teilweise nur minimum 100g Futter pro Tag bekommen. Aber das MUSS unbedingt mit dem TA Abgesprochen werden. Denn wie bereits gesagt, eine Katze darf nicht Hungern, das wird ab 36 Stunden Lebensgefährlich.

Alles Gute

LG

Auf gar keinen Fall einfach fasten lassen und nur noch Wasser geben, das wäre ganz falsch. Du darfst sie nicht mit Menschen verwechseln, wobei auch Menschen, die eine Radikalkur machen mit ihrer Gesundheit spielen.

Hör auf jeden Fall auf die anderen, die hier geantwortet haben. Das ist alles richtig. Und bei Zweifeln sprich Dich mit dem TA ab, der kann Dir vielleicht sogar einen Diätplan für sie zusammen stellen. Zumindest haben wir das mal bei einem unserer Hunde machen müssen, aber aus gesundheitlichen anderen Gründen.

Frag den Tierarzt. Ich würde nicht fasten lassen, sondern das Futter reduzieren, Leckereien weg lassen bzw. vom Futter abziehen und für mehr Bewegung durch Animation zum Spiel und Anregen des Jagdtriebes sorgen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?