Darf ich mit High Heels Motorradfahren?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ein Helm ist Vorschrift beim Mopedfahren, alles andere ist freiwillig. Statt Highheels gingen also auch Flipflops, oder auch barfuß - falls die Rennleitung der Meinung ist, das Schuhwerk wäre absolut ungeeignet, dann wird es schon ein paar passende Worte geben.

Im Falle eines Unfalls sind derartige Treter wenig schützend.

"Mit Highheels" dürftest du mein Moped nicht mal vom Seitenständer nehmen, und zum Fahren kämst du gar nicht drauf - nicht mal als Sozia. "Mit" wäre also allenfalls für Fotos im Stand machbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten ist das nicht sonderlich.

Aber bitte, die Historie der Absätze, respektive High Heels, ist simpel.
Also Mittelalter, der Dreck auf den Straßen häufte sich, da die Menschen jener Zeit ihre Nachttöpfe mit veritablen Schwung aus dem Fenster entlehrten.
Um überhaupt über die Straßen gehen zu können trugen Frauen und Männer hohe Absätze, in der Ausführung Plateausohlen.

Die Zeiten änderten sich, die Kanalisation wurde erfunden.
Nur die Frauen änderten sich nicht, sie staksen weiterhin auf hohen Absätzen, der vorgeblichen Schönheit wegen.

Männer wechselten auf flache Absätze.
Wenn auch eher aus dem Grund beim Reiten nicht peinlich vom Zossen zu purzeln.
Dem Gesetz der Trägheit folgend, wenn der Zossen antrabt braucht der stolze Reiter einen Halt, in den Steigbügeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nicht verboten ist, ist erlaubt. Allerdings, wenn im Falle eines Unfalles irgendeiner meint, das wäre mit geeignetem Schuhwerk nicht passiert, hast Du ein riesengroßes Problem!

Von der praktischen Seite: Roller, ja, da geht das vielleicht. Aber beim Motorrad hast Du das erste Problem beim Schalten, das Zweite im Laufe der Zeit durch Hitzeabstrahlung - vorausgesetzt, Du stehst so sicher in Deinen Heels, dass Du nicht schon im Stand umfällst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darfst Du schon. Außer Helm gibt es keine gesetzliche Verpflichtung für Schutzkleidung.

Legst Du Dich jedoch ab - selbst dann wenn du komplett unschuldig umgefahren wirst - wird Dein Schmerzensgeld jedoch erheblich gekürzt, wenn Du keine geeignete Schutzkleidung getragen hast. Vom Handschuh, über Jacke und Hose bis zum Stiefel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verboten ist es nicht. Es kann bei einem Unfall allerdings zu Folgen seitens der Versicherung kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht empfehlenswert,  als Sozia schmilzt der Absatz am Auspuff,  und als Fahrerin wirst du kaum nen stabilen Stand haben. Bei uns würdest du so nicht aufs Bike kommen - außer für Fotos 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis nicht welche Fotos Du da gesehen hast, aber das waren sicher nur gestellte Fotos. Im Internet kann man viel darstellen und faken, was wie echt aussieht. Zum Fahren sind Highheels alles andere als geeignet und wenn Du selber fahren würdest, würdest Du diese Frage gar nicht stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf man nicht. Zur Prüfung wird man ohne Schutzkleidung gar nicht zugelassen. 

Das sollte schon alles erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darf man nicht xD Da ist die Gefahr viel zu groß einen Unfal zu machen und wenn du dann einen machst zahlt die Versicherung warscheinlich nicht mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PGangster
22.06.2016, 20:04

sagen wir mal sollte man nicht fahren

1

Und falls du fragst: du darfst nur eine weitere Person mitnehmen! (Also 2 Personen insgesamt auf nem Motorrad)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sila12
22.06.2016, 20:06

Das weiß ich!
Und wer lesen kann ist klar im Vorteil das war nicht meine Frage.

0

Ja!

Mag sein, daß Dir da jemand was anderes Erzählen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gottes Willen, wie sollen die da halt finden?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht legal. Ich glaube für motorräder ist sogar festes schuhwerk vorgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terri101
22.06.2016, 20:10

Es ist leider nur ein Helm Pflicht. Meiner Meinung nach sollte viel mehr Pflicht sein.

0
Kommentar von playzocker22
23.06.2016, 09:16

Hm wusste icg nicht. Hab ne Superduke und ne MT-09 Tracer und mit beiden fahre ich immer mit Stiefeln, Helm und Handschuhen. Bei längeren oder schnelleren Touren natürlich volle Schutzkleidung.

0

Die anderen haben es ja schon ausführlich beantwortet. Es sieht toll aus, ist aber definitiv nicht empfehlenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?