Darf ich mich für den Tower oder Center entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre es mit einer Recherche bei der DFS selbst? 

Wenn ich mich schon für den Job bei einem bestimmten Unternehmen interessiere, frage ich dort nach, wo sonst? 

Zumindest die Suche nach einer ersten Info dauerte keine 30 Sekunden: 

"Kann ich mir nach der Ausbildung aussuchen, wo ich arbeiten möchte? 

Bei der Bestimmung Ihres zukünftigen Einsatzortes müssen wir uns nach dem jeweils aktuellen regionalen Bedarf und Ihren Leistungen richten. In welcher Niederlassung in Deutschland Sie später tätig sein werden, erfahren Sie jedoch noch während der Ausbildung an der Akademie in Langen." 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daemia
26.08.2016, 19:40

Das wiederum bezieht sich allerdings nur auf den Einsatzort, nicht auf die grundlegende Art der Ausbildung.

Wobei man auch dabei, wie in meiner Antwort zu lesen, nur selten die Wahl hat.

Bezüglich der Selbständigkeit bei der Recherche stimme ich dir allerdings zu.

0

Die Entscheidung Tower / Center fällt noch in Hamburg, im Interview am vorletzten oder letzten Tag.

Nicht immer stehen Ausbildungsplätze für beide Ausbildungszweige zur Verfügung, da 4-5x so viele Centerlotsen wie Towerlotsen benötigt werden.

Hast du dir überhaupt schon mal ein Center angeschaut?
Nicht selten wollen die Leute zwar gerne Tower machen, auch weil es
zunächst mal bekannter ist, stellen aber nach einem Besuch in einer
Centerniederlassung fest, dass der Job dort vielseitig (teilweise sogar deutlich abwechslungsreicher) ist und nicht dem Klischee des dunklen Kellerraums entspricht.

Es empfiehlt es sich daher sehr, beide Arbeitsplätze im Vorfeld schon einmal zu besichtigen!

Noch dazu musst du dir darüber im Klaren sein, dass du von der DFS nach der theoretischen Ausbildung in Langen bundesweit eingesetzt werden kannst, also selbst für den Fall, dass du einen Ausbildungsplatz für Tower bekommen solltest, kann es dann sein, dass du dauerhaft in Saarbrücken, Dresden oder Erfurt eingesetzt wirst, wo nicht viel los ist (Erfurt z.B. 70 IFR-Flieger pro Woche (!) und nicht an einem "aufregenden" Flughafen wie Frankfurt oder München (7000-8500 IFR Starts und Landungen / Woche).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wollte mich da auch mal bewerben und bin zum Einstellungstest sogar nach Hamburg eingeladen worden, wo ich auch ziemlich weit kam, aber dann nicht mehr zur nächsten STufe eingeladen wurde. Ich mußte darmals schon in den Bewerbungsunterlagen angeben, ob ich mich als Towerlotse oder Centerlotse bewerben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Playerml
26.08.2016, 13:09

Darf ich fragen was man bei den test so machen musste?

0

Lässt sich innerhalb weniger Minuten auf der Seite der DFS klären. Aber NEIN, du kannst es dir nicht aussuchen. Du wirst dort eingeteilt wo man dich gerade braucht. Aber wer's nicht mal schafft die Internetseite der DFS aufzurufen, wird auch kein Fluglotse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?