Früher ins Bett gehen undzwar immer zurselben Zeit und dir auch den Wecker früher stellen und den soweit vom Bett entfernt plazieren, daß du aufstehen mußt, wenn du ihn ausschalten willst. Wenn das ein schriller lauter Wecker ist, wirst du dann aufstehen.

Und ändere mal deine Einstellung. Du bist schulpflichtig. Selbst wenn du mal verschläfst, kannst du nicht sagen, daß es sich nicht mehr lohnt, zur Schule zu gehen, selbst wenn du nur ein paar Minuten mitbekommst, mußt du deiner Pflicht nachkommen. Also warum bist du jetzt überhaupt noch online. Du solltest jetzt eigentlich zur Schule rennen!


...zur Antwort

Das ist nicht ungewöhnlich, daß man solche Momente verpaßt. Das interessiert die vom Bürgeramt auch nicht weiter. Die werden dich vielleicht noch einmal darauf hinweisen, daß du künftig darauf besser achten sollst und auch sagen, wie hoch das Bußgeld wäre, wenn du in eine Polizeikontrolle kommst. Aber mehr nicht. Du beantragst die Ausweise und fertig.

...zur Antwort

Warum nimmst du überhaupt Bleiche? Bei einem normalen Waschmittel wird Kleidung ausreichend sauber. Neue Stücke sollte man erst einmal einzeln waschen, die können abfärben. Was auch immer wichtig ist, achte darauf, daß du keine Gegenstände mehr in der Kleidung hast. Ein vergessener Stift in der Tasche kann durchaus solche Flecken verursachen. Oder es ist noch irgendwas in der Maschine, das die Flecken verursacht. dann solltest du mal die Maschine komplett reinigen (inklusive Flusensieb) und anschließend mal komplett ohne Wäsche durchlaufen lassen bei mindestens 60°C und einem starken Waschmittel, evtl. mit einer Flasche Clorix oder einem speziellen Waschmaschinenreinigungsmittel. Ob die Flecken, die jetzt schon verursacht worden sind, wieder rausgehen, weiß ich nicht., Das hängt davon ab, welcher Natur die Flecken sind.

...zur Antwort

Ich habe leider jetzt nicht die Rechtsnorm gefunden, so daß ich meine Aussage nicht belegen kann. Aber ich habe es so im Kopf. Es gibt Regeln, wie breit der Fluchtweg sein muß. Dies ist in der Tat abhängig von der Nutzung der Räume usw. Ob das in deinem Fall 1m ist, weiß ich nicht. Aber das sind bauliche Maßnahmen, die erfüllt sein müssen. Und breiter darf das natürlich sein. Also deine "locker 2 Meter" sind dann zwar gegeben, aber das betrifft nur die Baulichkeit. Dann ist trotzdem die ganze Breite der Fluchtweg. Und es gibt unabhängig davon eine andere Norm, die besagt, daß Fluchtwege nicht verstellt werden dürfen. Das heißt, daß der ganze Flur ein Fluchtweg ist (auch wenn er deutlich breiter ist, als vorgeschrieben). Und somit darfst du dort dein Schuhregal nicht hinstellen.


...zur Antwort

Wieso brauchst du noch mehr Argumente? Das ist das einzige, aber auch ausschlaggebende Argument. Einem anderen Zweck dient die Organspende ja auch nicht. Hinzu kommt, daß man in der Regel hirntot ist, also selber die Organe nicht mehr braucht.

...zur Antwort