Darf ein Lehrer meine Zeugnisnote nachträglich ändern?

10 Antworten

Ja, da er ja anscheinend verrutscht ist, darf er es schon. Vor allem, da du ja auch anscheinend nicht auf einer 2 stehst (hätte ja sonst sein können, dass du auf einer 2 stehst, dann darf er es nicht)- aber säschisches und nrw Schulsystem sind himmelweite Unterschiede, denke ich. Also alle Angaben ohne Gewähr

Sofern sich hier der Lehrer an das, was in der Notenkonferenz besprochen wurde, hält, ist ihm das gestattet, da er seiner Verantwortung dafür, dass die Note auf dem Zeugnis seiner Richtigkeit entspricht, nachkommen muss.

Auch Lehrer können sich mal irren. Und selbst wenn er nix ändern täte, würde es nichts an der Tatsache ändern, dass du derzeit auf 3 stehst und somit auch nur die Note in dein jahreszeugnis einfließt

Klassenarbeit, mehr als die Hälfte der Klasse eine 6?

Bei der letzten Klassenarbeit in Mathe hat ca. 75 % der Klasse eine 6 bekommen. Die Note wird aber trotzdem gewertet und hat Einfluss auf das Zeugnis. darf der lehrer das?

...zur Frage

Darf ein Lehrer die Zeugnisnote zum schlechteren ändern?

Hallo,
Mein Lehrer hat mir anstatt einer "3" eine "4" gegeben obwohl es im Vorhinein "abgemacht" war dass er mir eine 3 gibt. Nun hat er mein Zeugnis nochmal einkassiert um den Fehler zu korrigieren... Wenn mein Lehrer jetzt aber am Rande eine Note entdeckt die eigentlich hätte schlechter sein müssen... Dürfte er diese dann verschlechtern?

...zur Frage

Darf ein Lehrer eine Zeugnisnote geben, welche nur aus einer Note besteht?

Oh habe jetzt in Musik eine sehr schlechte Note bekommen. Und die Zeugnisse stehen vor der Tür. Darf jetzt mein Musiklehrer die Zeugnisnote aus nur einer Note zusammensetzen?( Wir haben den Lehrer getauscht und der wollte die alten Noten nicht übertragen...)

...zur Frage

Darf ein Lehrer meine Note im Halbjahreszeugnis nachträglich ändern?

Heute bekamen wir auf der Berufsschule unsere Halbsjahreszeugnisse (Keine Information, ist ein Zeugnis). Bei mir stand eine 1 obwohl ich eine 2 erwartete und bei meinem Nebensitzer der nach mir im Alphabet kommt eine 2 obwohl er eine 1 erwartete. Für uns war klar was passierte. Die Noten wurden vertauscht. Der Lehrer sagte uns vorab zwar nicht was wir für eine Note im Zeugnis bekommen aber durch die schriftlichen Noten war klar, dass es mir nicht auf eine 1 reicht. Der Klassenlehrer bekam das mit und sagte er gebe es dem Fachlehrer weiter und sammelte unser Zeugnis wieder ein. Darf er rechtlich gesehen meine Note nun verschlechtern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?