Crush beleidigt mich?

6 Antworten

Als erstes sollte sie aufhören zu denken dass sie ihn liebt (das tut sie anscheinend wie ich es aus einem Kommentar des FS herauslesen konnte). Dann ignorieren und wenn das nicht hilft am besten an einen Lehrer wenden.

Du solltest dich wenn möglich auch immer möglichst für sie einsetzen

Wie er aufhört? Indem sie ihn aus ihrem Leben streicht.

Beziehung (oder was da bisher zwischen ihnen besteht) beenden, keinen Kontakt mehr zueinander suchen, zwangsläufige Kontakte so neutral wie möglich halten (also kein anhimmeln, kein anbiedern, kein betteln und bitten, nicht weichkochen lassen durch die eigene Hoffnung oder aufgetischte Versprechungen).

Er hält nichts von ihr, warum sollte sich das "plötzlich" oder irgendwann mal ändern? Ihre Zuneigung zu ihm kann das nicht alles kompensieren.

Und wenn er merkt "Ich kann mich so mies verhalten wie ich mag - sie lässt dennoch nicht von mir ab" dann wird er sich auch nicht verändern.

Versuch diesen H*rensohn bloßzustellen. Mobbing geht einfach gar nicht klar. Zur Not auch mit Gewalt (physisch/psychisch). Anders lernen es solche Bastarde einfach nicht :)

Ist das nicht ein bisschen eindimensional gedacht? Wo führt das denn hin?

Man verachtet solche Menschen ja weil sie Gewalt gegenüber anderen anwenden, ob Physisch oder Psychisch. Wenn man das selber macht ist man ja nicht besser.

0
@User5515

Doch, weil man diesen Personen damit klar macht, was für einen Schaden sie anrichten.. wie gesagt, anders lernen sie es nicht

0

Sie sollte sich von ihm fern halten. Er will offensichtlich nichts von ihr und sie quält sich nur selbst wenn sie weiter mit ihm zu tun hat.

Das man eine Person nach so etwas noch Crush nennt verstehe ich?! ja gut beleidige zurück such irgendwas was ihn so richtig trieft (gib es bei jeder Person!);)

Was möchtest Du wissen?