chihuahua welpe 16 wochen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja. ist es.

wichtig ist auch, dass das tier nicht aus dem ausland kommt, und dass du den welpen beim züchter anschauen kannst.

vorsicht, wenn er zu günstig ist.

viel glück

danke ,ja haben schongeschrieben und machen jetzt bald ein bisichtigungs termin aus . der hund kommt aus deutschland , eltern sind PL - frei

der preis ist 600€

1
@himachdoch

dann kontakt aufnehmen - schnell...

und falls es mit diesem nicht klappt, weil er schon vermittelt ist... vielleicht besteht sympathie zwischen züchter und euch. dann kannst du auf den nächsten wurf hoffen.

1
@ponyfliege

ja also ich hab ihn reserviert , wollte ihn in den nächsten tagen angucken gehen und dann wenn alles passt ihn holen <3 Und ich weiß alles schon mit der erziehung , hatte auch schon erfahrungen ;)

0
@ponyfliege

die meisten züchter sind privat.

von einem gewerblichen züchter finger weg. zumindest bei hund und katz.

0

Ja genau richtig zur Eingewöhnung in ein Neues Zuhause

ok danke :)

0

Ich hab einen Alaskan Malmute Hund gekauft als er auch noch um die 16 Wochen war und muss sagen dass es ein gutes alter Für deinen Hund Wäre

OKAY DANKE :)

0

Schau dir unbedingt die Elterntiere an!

jo mach ich , auf den bildern schon gesehen auf was bei den eltern tiere genaues achten ?

0
@himachdoch

Schau dass sie gesund und fit sind ud so aussehen, wie du dir deinen Hund später wünscht. Du siehst ja dann auch, wie dein Welpe bisher gelebt hat, ob er Ruhe und genug Platz hatte und nicht schon mit ner Macke zu dir kommt.

1

Das Alter ist in Ordnung. Aber muss es unbedingt ein Hund aus einer Qualzucht sein? Ich finde, das Vermehren so überzüchteter Rassen sollte man nicht durch den Kauf eines slchen Hundes unterstützen.

hallo, ja im Tierheim war ich schon , hatten nur mittlere bis große hunde , es ist ja glaube ich kein züchter sondern Privat

0
@himachdoch

es ist ja glaube ich kein züchter sondern Privat

Das ist ja noch schlimmer! Die meisten privaten "Vermehrer" haben weder Ahnung von Genetik, noch von der richtigen Pflege und Aufzucht der Tiere.

Du wolltest dir noch vor kurzem einen Beagle anschaffen, das ist ein mittelgroßer Hund.

0
@Kandahar

ok , ja aber sie kennt sich gut aus , isst sehr seriös ich kann mir ja mal alles in ruhe anschauen :)

0
@himachdoch

ein hund bekommt nur papiere, wenn derjenige, wo er auf die welt gekommen ist, im verband ist und sich an die richtlinien hält.

laut tierschutzgesetz sind qualzuchten verboten. und die verbandszüchter halten sich auch daran. auch bei kleinhunden wie mops, chihuahua, dackel...

0
@himachdoch

@ hirnachdoch

Züchtet die Privatzüchterin nur diese Rasse?

Möchtest du mir mal als Kompliment eine Telefonnummer oder den Namen zukommen lassen? Lösche das dann wieder.

Ich kenne die meisten Privatanbieter die so rund um die Uhr anbieten und habe eine sehr lange Liste.

Wäre schade, wenn du doch an einen Anbieter geraten würdest, der nicht ok ist.

Du musst das nicht machen, wenn du nicht willst, ist nur gutgemeint.

Hast du die Verkäuferin mal im Netz überprüft, in welchen Orten die sonst noch verkauft?

Ob ein Anbieter seriös ist oder evtl. nur so erscheint, kann man erst prüfen, wenn man alles begutachtet hat. Nur vom Preis alleine sollte man sich nicht täuschen lassen.

Ob ein Anbieter seriös inseriert, kann man auch nur auf den ersten Blick erkennen, wenn man sich bei den Tieranzeigen auskennt.

Du kannst mir auch gerne nur die Anzeigen-Nummer und das Portal nennen oder nur den Ort.

0
@himachdoch

kann ich dir das privat schreiben die nummer oder so ? nicht das noch andere ihn haben wollen :D oder auch so halt

0
@himachdoch

Ja mach das gleich, ich bleibe so lange online

Lass dich nicht drängen mit dem Welpen und unter Druck setzen.

Geh auf mein Profil und klicke auf "Kompliment machen"

Ich gebe dir dann später Bescheid.

1
@himachdoch

@ himachdoch

Grins, langsam ich habe dir doch gerade geschrieben ich brauche noch die Anzeigen - Nummer,

die du bitte hier daruntersetzen sollst. Da gibt es zig Anzeigen und nur "zwei super lliebe Chi.... bringen mich nicht weiter.

Man kann hier nur einmal ein Kompliment am Tag schicken.

Kann aber trotzdem ein klein wenig dauern, denn ich muss erst die Anzeige suchen und dann im Netz nochmal schauen. Aber heute noch.

0
@Turbomann

@ himachdoch

HUHU, ich warte noch auf deine Anzeigen - Nummer, oder wenigstens die Telefon-Nummer und den Ort wo die Anzeige eingestellt wird.

Du wolltest doch heute noch Bescheid haben. Danke

0
@himachdoch

@ himachdoch

Hat etwas gedauert (2 Stdt. Suche) und jetzt habe ich die Anzeige auch ohne deine Anzeigennummer gefunden unter Hüttenberg.

Sorry, ich muss dir leider sagen, ich traue dem nicht ganz. Weiter unten mehr

Das ist der Text der Anzeige:

Papiere: Internationaler Club der Rassehundezüchter und - Liebhaber e.V.

Alter: Welpe

Eignung: kinderfreundlich

für Familien geeignet

für Senioren geeignet

für Hundeanfänger geeignet

Geschlecht: männlich + weiblich

Geburtsland: Deutschland

verk. 2 Chihuahua Rüden in Kurzhaar, in tricolor und schwarz-weiß,** geb. 2.05.14**, mit ICR Pap., komplett geimpft , entwurmt und gechipt, Eltern PL-frei, unsere Welpen kennen große Hunde und sind schon leinenführig, nur in allerbeste Hände.

Als Preis gibt er an. k.A. = keine Angaben

bei anderen Anzeigen gibt er an VB

Oben gibt er einmal "Züchter" an und inseriert als "Privat", also ist das ein privater Züchter.

In Gießen verkauft er 2 Jahre alten Chi-Deckrüde, einmal mit VB 500,-- und VB 550,-- also denselben Hund zu zwei Preisen !!

Der Deckrüde hat DHS-Pap. PL frei, Ansbach / Deutsches Hundestammbuch

Bei dir soll der Welpe 600,-- kosten?

Wenn du dir einen Gefallen tun willst, dass du dir sicher sein kannst, dass der Privatzüchter ok ist, dann bitte rufe mal dort an:

Hundeverein Hüttenberg, Tel.Nr. 0172 - 6412558

Und frage dort mal nach der Züchterin, die in der Frankfurter Str.1 (Hüttenberg) wohnt. Sage denen du hättest die Anzeige gesehen und du wolltest dich erst mal erkundigen, ob der Privatzüchter ok wäre.

Oder lasse deine Eltern dort anrufen. Wenn die sagen, ja, dann kannst du vorbeigehen und dir den Welpen anschauen.

Was mich stutzig macht, dass die Anzeige auf 4 verschiedenen Portalen zu sehen ist und einmal als Preis VB und einmal k.A..

Was mich auch stutzig macht im Anzeigentext, da steht normalerweise auch drin, dass Elterntiere vor Ort sind.

Züchter haben normal immer Festpreise und nie zweierlei Preise für denselben Hund, nur Züchter die im Verein züchten haben Papiere.

Du kannst das nicht wissen, aber man kann Anbieter auch mit der Tel.Nr. mit der Adresse, mit dem Namen überprüfen ob es den gibt.

Man kann auch auf google Maps die Adresse eingeben. Da hatte ich schon Anzeigen, da gabs nur einen Briefkasten.

Hoffe das ist jetzt nicht zu viel für dich. Aber es wäre schade, wenn du einen Hund bekommst, der nicht ok ist.

1
@Turbomann

ok ja :7 , ja preis hat sie mir gesagt für den einen 600€ und den wo ich will 550€, ja elterntiere kann mann besichtigen

0
@Turbomann

danke für alles :) , und was soll ich jetzt in 3-4 kurtzten sätzten machen ? kannste nochmal sagen ?

0
@Turbomann

danke für alles :) , und was soll ich jetzt in 3-4 kurtzten sätzten machen ? kannste nochmal sagen ?

0
@Turbomann

danke für alles :) , und was soll ich jetzt in 3-4 kurtzten sätzten machen ? kannste nochmal sagen ?

0
@himachdoch

@ himachdoch

Habe ich dir gerade als Kompliment geschrieben, dass ich alles in mein obiges Posting reingeschrieben habe: bei der Tel.Nummer anrufen und fragen.

Am besten deine Eltern sollten selber fragen und sich erkundigen.

0

Was möchtest Du wissen?