Welpe ungeimpft, aber entwurmt. Kauf oder nicht?

11 Antworten

Hallo Elch78! Statt den Züchtungswahn weiter anzustacheln, könntest Du auch einem echten "Nothund " ein Zuhause bieten - dieses Tier hast du damit gerettet! Im Internet findest Du da viele Möglichkeiten. Mein Hund - siehe Bild - stammt aus der Tötung Mallorca - ohne Wasser und Futter in einer engen Box. Vermittelt von podencorosa.de, aber es gibt noch viele andere. Alles Gute, und sehe Dir mal die Tiere auf diesen Seiten an. Natürlich ist das nächste Tierheim auch gut. Die sind geimpft. Der Tierfreund kauft selten aus der Zucht.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

11 kg - (Hund, Welpen, Impfung)
Der Tierfreund kauft selten aus der Zucht.

Meine Katze stammt aus einem Müllmessihaushalt und wäre fast verhungert. Putzen kennt sie nicht, dann zieht sie sich zurück und gut ist es. Mittlerweile blüt sie bei mir auf, deswegen bin ich kami´s meinung und hol dir ein Tier, aus dem Tierheim, die sind echt dankbar.

0

Finger weg, das ist kein seriöser Züchter. Solche Leute sollte man auf keinen Fall unterstützen. Welpen kauft man nur bei VDH (für Deutschland) und FCI anerkannten Züchtern. So viel Geld sollte einem ein seriös aufgezogener Welpe schon wert sein.

Solche VDH Züchter die völlig verseuchte Tiere verkaufen wie die meinige damals?

ich stimme dir aber zu!!!!

Ein Seriöser Züchter gibt nur entwurmt, gechipt und geimpft ab! Ob nun mit Papier oder nicht.

3
@Rottimaus89

Züchter können sich alles leisten, hauptsache, sie sind beim ´VDH ;-)

4
@taigafee

Ja das ist das Problem. Da bin ich auch drauf rein gefallen. "Kauf bei einem VDh Züchter und du hast keine Probleme!"

Nix da.

Keine Probleme hatten wir jedoch mit kleineren Zuchtvereinen oder aber ohne Papiere. Da haben wir heute noch Kontakt zu den Züchtern etc und die waren immer Nett und Kompetent.

Der Mali meiner Eltern für 300 Euro ohne Papiere hatte nie Probleme etc.

Die war brav durch geimpft, entwurmt und auch tatsächlich Entwurmt! Und gechippt.

Unser Rotti ist vom ERU (Europäische Rottweiler Union) ein kleiner Verein. Aber die Hunde sind Top!

VDH? Hatten wir nichts als Ärger und Kummer.

1
@Rottimaus89

Ich unterstelle dir mal, dass du nicht weisst, was eine Seuche ist...

1
@Goodnight

Das ist eine Ausdrucksweise und ich finde es schon abartig wenn ein Hund derart mit Würmern und Flöhen Voll sitzt das er jede Lebensfreude verliert. Nun blüht die richtig auf.

Ja so was nenne ich verseucht!

Und einem Solchen VDh Züchter der das als Entwurmt und entfloht verkauft gehört gehörig die Ohren lang gezogen.

Wer auf einem durchschnittlichen Grundstück mehr als 14 Zuchthunde hält und Zwinger Anlagen ist nur auf Profit aus!

Und auch noch einen Zwinger für Pensionshunde.

Ich finde es allein schon bedenklich das Pensionshunde Unmittelbar neben den Welpen sind die noch nciht geimpft sind! So was gehört klarer Abgegrenzt!

Bei uns darf kein fremder Hund auch nur in die Nähe der Welpen bevor die nicht geimpft sind!

Dann erzählt die mir, die ja eh nur gelogen hat, sie hat auf dem grundstücj die Genehmigung vom VET Amt 24 Hunde zu halten! PAH!!!

LÜGE. Die Hunde würden anfangen sich gegenseitig in den A* zu beißen weile s so eng wird!

Ja sorry! Das ist in meinen Augen nur ein Vermehrer mit hübscher Plakette! Mehr nicht!

1

So ein quatsch, sind natürlich Glei wieder vermehrer Und schlechte Menschen is klar. Und was soll mit den Tieren passieren wenn jeder so denkt Und Sie kein Zuhause finden Hm? Wenn Sie beim TA waren Und fit sind ist das doch ok. Als ob man die Vergangenheit eines Tierheim Hundes kennt, is klar..

Wenn keiner mehr beim Vermehrer kauft dann stellen die das Vermehren ein weil sie kein Geld mehr verdienen. Angebot und Nachfrage solange es Leute gibt denen Geiz ist Geil wichtiger ist als das Wohl der Tiere wird es weiter diese "Ups" Wurf Produzenten geben.

3

sehr kurzsichtig gedacht!

1

Welpe wurde vom ta versehendlich doppelt geimpft...wie schlimm ist es für den hund?

Hallo, Ich habe seit 4 Wochen eine 5 Monate alte Hündin aus Taiwan.... Da die Einreise in die EU ziemlich streng ist wurde sie in Taiwan komplett geimpft, gechipt ud kastriert... Gestern wollte ich sie beim Tierarzt vorstellen und kurz checken lassen ob alles in Ordnung ist, hab alle Papiere mitgebracht und der Ärztin auch mitgeteilt, dass sie im Moment einen Zahn nach dem anderen ausspuckt... Sie hat sie kurz untersucht, sich die Papiere ua den medical treatment record angeschaut und meinte sie müsse geimpft werden, da nur Tollwut im Pass stünde.... Das kam mir zwar komisch vor doch leider vertraute ich ihr.... Jetzt habe ich mir alles selber durchgelesen und festgestellt, sie wurde am 25.01. am 10.02. am 24.02. und am 01.03. komplett durchgeimpf(8-way shot QUANTUM DOG DA2PPVL+CV), entwurmt, getestet etc..... Die nächste Impfung sollte erst 01.03.2017 stattfinden..!!! Zudem hab ich gelesen, dass man welpen während des Zahnwechsel gar nicht impfen soll...!!! Jetzt hat sie am 18.05. nochmal DHPPI + L4 VERSICAN plus erhalten ud soll am 19.06. nach geimpft werden..... Frage: wie schlimm ist die doppelimpfung für den Welpen und wie soll ich mich der Tierärztin gegenüber verhalten...??? Immerhin musste ich fùr diesen groben Fehler auch noch 107,85€ bezahlen LG, Malou

...zur Frage

Was wird der Tierarzt dazu sagen?

Ich habe mich entschlossen, meinen Chihuahua nicht impfen zu lassen, da impfen für mich ein Eingriff gegen die Natur ist! Ich selbst bin Impfgegner!

Die Hunde meiner Schwester (8) und (6) sind beide ungeimpft und kerngesund! Sie waren noch nie beim Tierarzt.

Ich setze sehr auf Naturheilkunde. Weshalb sind wohl sonst die Tierarztpraxen so voll? Welche Naturstoffe könnte die kleine in den ersten Monaten gebrauchen ?

...zur Frage

Hund gebissen, keine Impfung. Gefährlich?

Wir haben Freitag Nachmittag ein kleinen Welpen gekauft der am 12.2.17 geboren ist. Sie wurde leider noch nicht von den Verkäufer geimpft nur einmal entwurmt. Da wir erst gegen 21 Uhr wieder in unserer Stadt waren hatte der Tierarzt schon zu. Nun können wir sie erst morgen impfen lassen. Heute hatte ich sie gefüttert und sie war so gierig das sie mir in den Finger gebissen hat. Sie hat ziemlich scharfe Zähne und es tat auch weh allerdings hat es nicht geblutet ist aber leicht geschwollen. Ist es für mich gefährlich da sie keine Impfung hat?

...zur Frage

Impfkosten Hund

Hallo, bekomme in 2-3 Wo. meinen Beagle-Welpe. Ich wollt mal Fragen wieviel die wichtigsten Impfungen bzw. 'Anfangsbehandlungen' kosten. Wenn ich meinen Hund bekomme ist er schon entwurmt, gechipt und geimpft. Wie oft und was geimpft wurde weiß ich grade leider nicht, aber wir sollen wenn er 12 Wo. alt ist noch ieine Impfung machen, ich vermute mal eine Nachimpfung oder so?

Jetzt ist halt die Frage wieviel sowas den ungefähr kostet. Und wie oft muss ich im Jahr meinen Hund impfen lassen? Ich denke man muss ja auch mal was auffrischen wie bei uns z.B. die Tetanus-Impfung.

LG und danke für hilfreiche Antworten! :)

...zur Frage

Muss ich das Katzenbaby impfen lassen?

Ich bekomme in 2 Wochen einen 12 Wochen alten Perserkater er ist bis dato noch nicht entwurmt und geimpft. er wird als Wohnungskatze gehalten muss ich ihn impfen lassen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?