Chef möchte dass ich sofort kündige?

17 Antworten

Kommt auf die Art der Unstimmigkeiten an. Falls etwas vorgefallen sein sollte, das eine fristlose Kündigung seitens des Arbeitgebers rechtfertigen würde, wäre es sogar ein großzügiges Entgegenkommen, dir zu ermöglichen, selbst zu kündigen.

Ansonsten gelten selbstverständlich die ganz normalen Fristen.

Ist der Arbeitsvertrag unbefristet und die Probezeit auf bis zu sechs Monate festgelegt, beträgt die Kündigungsfrist zwei Wochen. Dabei muss die Kündigung auch nicht zum Ende des Monats oder zum 15. des Monats erfolgen. In diesem Fall endet das Arbeitsverhältnis auf den Tag genau zwei Wochen nach der Kündigung.

Nein, kannst du auch gar nicht, du mußt zwingend die Kündigungsfristen einhalten und wenn du 2 Wochen hast, dann ist das so.

Dein Chef könnte einen Aufhebungsvertrag vorschlagen, hier müssen aber beide Seiten mit dem Datum einverstanden sein, was du scheinbar nicht bist.

Wie sind denn die vertraglichen Kündigungsfristen in der Probezeit?

Überlege Dir die Alternative:
Wenn Du nicht kündigst, tut es Dein Chef. Es sieht im Lebenslauf / Arbeitszeugnis immer besser aus, wenn man selber gekündigt hat.

Nur dass man dann eine Sperre beim Arbeitslosengeld riskiert.

1

Wer schreibt denn in einen Lebenslauf, wer wem gekündigt hat? Kein Mensch.

3
@AlexausBue

Ja, da steht dann auf eigenen Wunsch, 3 solche Zeugnisse und kein Mensch stellt dich mehr ein.

0

Er sollte dich kündigen, wenn er das so will. Du muss nicht selbst kündigen. Und wenn, dann gilt 2 Wochen Kündigungsfrist

Ja, aber das hinterlässt einen anderen Eindruck.

0
@AlexausBue

Kündigst du, dann bekommst du eine ALG Sperre. Ist dir das egal, weil du deinen neuen Job schon in der Tasche hast, dan mach das.

4
@BoogerMeister

Für den ersten Moment und das Geld ist es natürlich besser.

Langfristig gesehen sieht es im Lebenslauf und vermutlich auch im Arbeitszeugnis nicht so gut aus, wenn man gekündigt wurde.

0
@AlexausBue

Ohne neuen Job selber zu kündigen sieht BESSER aus?

ich empfände das als ‚unüberlegt‘ bzw ‚impulsiv‘ und wüsste nicht ob ich so jemanden, der so unberechenbar ist, in meinem Betrieb haben wollen würde...

2

Was möchtest Du wissen?