Bürokaufmann / frau was machen die?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo ppsaiyajin,

im http://www.berufe-lexikon.de steht:

Berufsbild Bürokaufmann/-frau

Der Bürokaufmann/die Bürokauffrau erledigt alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Arbeiten in Betrieben verschiedener Wirtschaftszweige und Branchen. Eingesetzt werden Bürokaufleute in der allgemeinen Verwaltung/Sekretariat, in der Buchhaltung und der Personabteilung. Gängige Aufgaben des Bürokaufmanns/der Bürokauffrau sind Rechnungserstellung, Kostenkontrolle, Entgeltabrechnung, Abwicklung des Schriftverkehrs, führen von Personalakten und die Terminplanung und –überwachung.

Der Bürokaufmann/die Bürokauffrau sollte über Organisationstalent verfügen, kontaktfreudig sein und den Umgang mit modernen Techniken der Bürokommunikation beherrschen (Computer, Fax, Telefon). Bürokaufmann/Bürokauffrau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Verwandte Berufe: Kaufmann/-frau für Bürokommunikation, Buchhalter, Verwaltungsfachangestellte/r, Industriekaufmann/-frau

Im Jobcenter des Arbeitsamtes gibt es weitere Auskunft darüber.

Gruß aus Hagen

Danke für den Stern.

0

Verwaltungskram, je nach Unternehmen.

Ich kann dir bolß ein paar Infos vom 1. Lehrjahr geben, in dem ich gerade bin. Ich bin zurzeit im 1. Im Sep angefangen und hab zuvor ein 3 Wöcheiges Praktikum gemachte: Zu meinen Aufgaben gehören: Lieferscheine, Auftragsbestätigungen, Breitstellungsaufträge, Bedarfmeldungen, Rechnungen, Antwortschreiben für Kunden erstellen, im Marketing hieß es Werbung erstellen. Jezt bin ich im Rechnungswesen eingeteit und da musste ich Rechnungen erfassen, kontieren und buchen, Zahlungseingänge buchen. Noch etwas Material für deinen Praktikumsbericht. Viel Spaß.

Und ist das schwer zu erlernen der beruf? Wäre es nicht ideal, wenn man schüchtern ist, will mich im krankenhaus als bürokauffrau bewerben.

0

Bürokaufleute sitzen im Büro, je nachdem in welcher Firma und in welcher Abteilung, übernehmen den Einkauf, den Verkauf die Buchhaltung, Korrespondenz mit anderen Unternehmen, Marketing, Assistenz der Geschäftsleitung, Controlling, Verwaltung, also zeimlich alles was mit Schreibtisch und PC zu tun hat. Also man telefoniert viel, schreibt E-Mails, hat evtl. auch Kundengespräche, schreibt Briefe, macht Ablage.....usw.

muss man telefonieren und hat man viel mit kunden zu tun?

0

hoffentlich schreibst du den bericht nicht so wie diese frage...

was ein bürokaufmann macht hängt davon ab in welcher abteilung er war. er sitzt meist vor einem pc und/oder einem stapel papier. wenn er im einkauf sitzt, dann bestellt er was, im vertrieb verkauft er was. in der buchhaltung bucht er z.b. rechnungen und so weiter... sei kreativ

sry meine Tastatur ist kaputt... werde mir aber für den Bericht eine neue zulegen :)

0

und wenn man im krankenhaus arbeiten würde als bürokauufrau, wasmacht man da alles?

0