Bruder als Trauzeuge?

13 Antworten

Ja, natürlich kannst du deinen Bruder als Trauzeugen auswählen.

Dagegen spricht nichts. Das ist deine Entscheidung und auch der Bräutigam sollte damit einverstanden sein.

Es ist eure Hochzeit und du kannst entscheiden, wer als Trauzeuge auftreten soll.

Es gibt kein Gesetz das dies verbieten würde ;) musst du nur halt selbst für dich wissen ob du es willst. Ich selbst würde ehr einen besten Freund oder so wählen aber der Bruder geht genauso.

Auch im (katholischen) Kirchenrecht spricht nichts dagegen. Da sind zwei Zeugen vorgeschrieben, aber irgendwelche Bedingungen dafür, wer das sein darf, gibt es nicht.

doch, bedingungen gibt es schon.  aber jeder der diese erfüllt, kann trauzeuge sein, egal ob verwandt oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?