Wieviel Trauzeugen kann man max. haben?

5 Antworten

Das Brautpaar kann höchsten 2 Trauzeugen haben. Diese müssen bei der Trauung Ihre Ausweise mitbringen, da aus diesem die Daten entnommen werden (Name, Adresse, Alter). Daher können bis zur Trauung beim Standesamt diese Trauzeugen auch noch ausgewechselt werden (Krankheit). Es kann auch nur ein Trauzeuge bestimmt werden. Heute sind Trauzeugen keine Pflicht, so dass die Trauung auch ohne Trauzeugen stattfinden würde.

Nicht die Quantität, die Qualität macht's. Nimm doch die mit den besseren Referenzen in dem Sinne, welche Ehe hat sie bereits bezeugt und welche davon hält noch heute? ;-))

Ich habe eine Trauzeugin die ich im Mai nehmen... und mein zukünftiger will aber gern 2 für sich haben. Geht das...?

standesamt mit wieviel muss ich rechnen?

hallo liebe user, wieviel kostet es in einem standesamt zu heiraten ? freue mich über antwort

...zur Frage

Müssen Trauzeugen immer zur Hochzeitsfeier eingeladen werden?

Folgende Situation:

Meine beste Freundin kenne ich bereits seit frühester Schulzeit, wir sehen uns nahezu jeden Tag, haben alles mögliche zusammen gemacht und sind gemeinsam groß geworden, kein anderer Mensch kennt Sie besser als ich.

Nun wird Sie dem nächst heiraten. Sie ist schon seit über ein Jahr verlobt, die Hochzeit wurde jedoch immer wieder hinaus gezögert da nicht genug Geld vorhanden gewesen ist. Nun hat man sich dazu entschlossen Standesamtlich zu heiraten und das ich Ihr Trauzeuge werde, lag auf der Hand.

Was mir nun den Boden unter meinen Füßen gerissen hat, war das sich heraus gestellt hat das die Trauzeugen (von beiden Seiten) aus Kostengründen nicht zur Hochzeitsfeier eingeladen werden, die Feier ist nur im kleinen Kreis gedacht, sprich: Eltern, Geschwister, Großeltern und so weiter...

Eine größere Kirchenhochzeit ist irgend wann mal in ferner Zukunft gedacht.

Die Tatsache das ich dennoch nicht zur Feier eingeladen bin, macht mich mehr zu schaffen als ich dachte, da stelle ich die ganze Freundschaft in Frage und überlege mir ob ich überhaupt zur Hochzeit erscheinen möchte, ich nehme Verständnis für dessen Finanzprobleme, aber ich meine auf die 30, 40 Euro kommt es doch nun wirklich nicht mehr an, oder?!?!?!

Daher die allgemeine Frage, sollten den auf Hochzeitsfeiern die Trauzeugen immer eingeladen werden? Unabhängig ob man kirchlich oder standesamtlich heiratet? Wobei man im Standesamt ohne hin keine Trauzeugen benötigt...

...zur Frage

In welchem Standesamt in Dänemark kann man ohne Trauzeugen und mit max. 24h Aufenthalt heiraten?

..mal abgesehen von Kopenhagen? Zwischen Anmeldung und Eheschließung sollte der Pflichtaufenthalt max. einen Tag betragen. Wenn Trauzeugen von der Kommune gestellt werden, ist das auch ok. Ich freue mich auf heiße Tips!

...zur Frage

Standesamt oder kirchliche Trauung?

Ich bin streng gläubig. Mein Partner ist aus der Kirche ausgetreten, lange bevor wir uns kennenlernten. Ich habe mir schon immer eine große Hochzeit mit Standesamt und kirchlicher Trauung gewünscht. Soll ich meinen Partner überreden wieder der Kirche beizutreten? Oder soll ich meinen Wunsch nach einer kirchlichen Trauung aufgeben und nur standesamtlich heiraten? Was soll ich tun? Habe ich noch andere Alternativen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?