Braune Brand/Hitze-Flecken bzw. Verfärbungen von weißem Ofen entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Deckel ist reif für den Schrotti; das ist Emaille. Der Deckel müsste sich abnehmen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo AndreeAB,

den Deckel wirst Du nicht mehr retten können, außer mit lackieren, doch der Lack wird nie so "stabil" sein wie der emailierte , heiß schnell Kratzer bekommen!

Der Deckel geht sicher ab, wenn man hinten die beide Scharniere löst!

Vielleicht kannst Du ja den Hersteller anschreiben, möglicherweise sind andere Herde von diesem ja in etwa baugleich, so dass ein Deckel passen würde!

Irgendwie muss der Hersteller den ja auch weiß bekommen haben.

Das ist ein guter Scherz, denn sicher hat der Hersteller keinen "verbrannten" Deckel wieder weiß gemacht, sondern einen neuen emailiert!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja neu lackieren wird wohl die einzige möglichkeit sein oder eben austauschen. Auch wenns großer aufwand ist, irgendwie wird der Deckel schon austauschbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreeAB
02.10.2016, 15:40

Ich habe bereits im Internet nachgeschaut. Der Ofen ist schon älter und wird nicht mehr neu verkauft. Geschweige denn Einzelteile. Dann eher lackieren. Aber ich warte noch weitere Antworten ab. Danke aber trotzdem!

0

wahrscheinlich ist der Herd aus Emaille
Ob die sich aber retten lässt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?