Bogengang vorwärts? bitte helft mir

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir war damals das Problem, dass ich meine Hände nicht schnell genug mit nach oben genommen habe. Also versuche vielleicht mal ein Band auf den Boden zu legen und dann im Bogengang das Band mit Schwung mit zunehmen( also Hände aufs Band, Bogengang hochziehen) Viel Glück :) und was auch hilft ist ihn Bergrunter zu üben

Hi! Als ich meinen Bogengang vorwärts gelernt habe hatte ich genau das gleiche Problem. Es hat eine Weile gedauert aber nun kann ich es endlich. Was mir geholfen hat war eine Hilfe beim Aufstehen. Sie hat immer weniger "gehoben" bis ich es schließlich allein geschafft hab. Außerdem brauchst du Rückenmuskeln um elegant aufstehen zu können. Daran würde ich auf jeden Fall arbeiten! Wenn du eine Brücke machst und dann nach oben gehst brauchst du die ja auch. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen (:

Hallöchen :) Ja, ich hatte dieses Problem auch. Ich glaube, das liegt an deinen Bauchmuskeln, das war bei mir auch so. Du musst einfach etwas Bauchmuskeltraining machen, Sit ups und ähnliches, es gibt dafür auch sehr viele Tutorials auf YouTube. Und natürlich immer wieder den Bogengang versuchen, je öfter du den machst, desto besser wirst du auch und traust dich auch mehr. Ich hoffe, ich konnte etwas helfen LG Amelie

Ich bin keine Turnerin, aber ich versuche es mal mit Logik: du kommst in den Bogen rein, aber dann bekommst du die Hände nicht vom Boden weg, richtig verstanden?

Wenn es so ist, klingt das für mich nach einem Kraftproblem. Ich würde den Bewegungsablauf beim Aufstehen üben, um die entsprechenden Muskeln zu stärken. Mithilfe einer Freundin, die stützt, langsam rein und raus aus dem Bogen und nachspüren, wo die Schwachstelle beginnt und wo sie aufhört.

Kommst du denn rückwärts ohne Hilfe in den Bogen?

Sry, aber das hat nichts mit Kraft zutun 😝

0

Rückwärts kann ich komplett alleine ;)

0

Was möchtest Du wissen?