Welcher Bogengang ist leichter?

4 Antworten

Da du gesagt hattest du wärest im Rücken nicht sehr gelenkig würde ich dir empfehlen zu strechen, da ohne entsprechende Gelenkigkeit leider weder ein Bogengang Vw noch Rw funktioniert. Allerdings könntest du es mit einem Schrittüberschlag versuchen! (Wie der Bogengang Vw bloß mit Anlauf) bei diesem Element musst du über keine besonders große Dehnbarkeit verfügen sondern brauchst nur viel Schwung und Sprungkraft. Aber um zu schnellem Erfolg zu kommen, solltest du aus der Brücke Aufstehen können, da somit bereits die Hälfte des Bewegungsvorganges abgedeckt wäre. Wichtig ist außerdem ein schnellkräftiger Anlauf ;).

Ich hoffe ich könnte dir ein bisschen helfen

LG PrincessAC

ich versuchs auf jeden Fall mal weil ich von einer Brücke schon relativ gut aufstehen kann Danke :)

0

Generell liegt jeden was anderes besser, aber wenn du im Rücken nicht so beweglich bist würd ich auf jeden Fall rückwärts sagen

Nein vorwärts ist nicht leichter... probier rückwärts direkt aus den stand rumzukommen...

viel glück😃

Ich find ihn rückwärts einfacher.

Ok hast du noch ein Trick wie ich rüber kommen kann

0
@lillyxoxoxo

wichtig ist eig, dass du erstmal mit Übungen deine Rücken beweglicher machst, weil du sonst nicht rückwärts mit den händen auf den Boden kommst. Und danach einfach mit Schwung nach hinten .

0

Normale Brücke von oben kann ich schon nur noch nicht mit einem Bein und wenn ich dann halt in der Brücke bin komme ich nie rüber also ich nehm Schwung und dann klapp ich zusammen

0
@lillyxoxoxo

Versuch dich wirklich drauf zu konzentrieren dich oben zu halten und nicht dass deine Arme zusammenfallen. vll kannst du dir auch Hilfe von einer weiteren Person holen.l

0

Danke ich hole mir vllt wirklich mal eine Hilfestellung die mich dann leicht nach oben drückt :)

0

Was möchtest Du wissen?