Kann man Blätterteig-Schnecken einfrieren?

Das ist das Rezept - (Ernährung, essen, kochen)

5 Antworten

Du musst die Rohlinge (also nicht gebacken) einfrieren. Bei Bedarf nimmst du dann gefrorene Schnecken, legst sie auf ein Blech mit Backpapier, und lässt sie so auftauen. Wenn sie aufgetaut sind kannst du sie backen.

Meine Mutter tut Blätterteig Gerichte unfrittiert in die Tiefkühltruhe und wenn sie sie braucht dann backt sie sie erst. Wie Tiefkühlkost halt

Du kannst Blätterteig ruhig einfrieren und lagern. In den Ofen würde ich sie aber nur tiefgefroren legen und nicht antauen lassen. Dann steht einem leckerem Gebäck nichts gegen...

Ich würd sie komplett fertig machen und dann erst einfrieren. Mit Blätterteig geht das super

Was möchtest Du wissen?