Kann man Brot nach dem Auftauen noch einmal einfrieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Habe ich schon sehr oft gemacht und wie mein Vorschreiber schon schrieb du musst nur die Alterungszeit beachten.

Ich würde es nicht nochmals einfrieren.

Brot enthält ja wie fast alle Lebensmittel Wasser und bereits beim ersten Einfrieren wird durch den Auftauprozess die Brotstruktur angegriffen. Ich könnte mir vorstellen, dass beim nochmaligen Einfrieren das Brot noch mehr leidet, geschmacklich und optisch.

Nur eine Vermutung ist, ob es dann auch mehr Keime enthält.

Friere doch das superfrische Brot ein und plane das Auftauen nächstes Mal besser ;) Direkt nach dem Auftauen wird es doch sehr gut schmecken.

Und aus dem Fehler hast du dann für die Zukunft gelernt.

Kein Problem, kannst Du wieder einfrieren. Man muss nur zur Alterungszeit dazurechnen, wie lange es aufgetaut war.

Super, dann mach ich das doch gleich! Vielen Dank!

0

So, Ende des Feldversuchs - ich hatte kein mutiertes Brot im Tiefkühler :)
Alles normal! Danke.

0

Was möchtest Du wissen?