Bin ich in meinen besten Freund verliebt UwU?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ney 54%
Gay 38%
Bae 8%
Yey 0%

5 Antworten

Ney

Der einzige Hinweis, den du auf eine Verliebtheit deinem besten Freund gegenüber gegeben hast, ist, dass du das Gefühl hast, die beiden zu stören. Da du aber auch schreibst, dass du dich dabei LANGWEILST, denke ich nicht, dass du in irgendjemanden der beiden verliebt bist.

Vielleicht solltest du Beiden mal sagen, dass du dich ausgeschlossen fühlst, und fragen, ob sie etwas ändern können/wollen.

Ney

Es muss nicht sein dass du in ihn verliebt bist. Vermutlich nur eifersüchtig, nach dem Motto: "Mir wurde ein Freund gestohlen."

Du kannst versuchen damit zu leben, früher oder später wird sich das wieder legen schätze ich. Wenn nicht, musst du ihn mal unter vier Augen ansprechen. Entweder spricht ihr euch über das Problem aus, erzählst ihm dass du dich etwas überflüssig fühlst und versucht dabei das Problem aus der Welt zu schaffen oder aber du fragst ihn ob er eventuell mit ihr alleine sein will. Sollte das der Fall sein, dann gönn ihm das. Wenn er ein guter Freund ist, will er dich sowieso nicht weg haben oder schätzt es sogar sehr an dir dass du ihm diesen gefallen tun würdest, vielleicht erweist er sich sogar als Dankbar. Wenn er sich aber eine lange Zeit nicht mehr meldet oder dich gänzlich ignoriert, wäre das sowieso kein guter Freund. Denn Freundin hin oder her, andere Freunde ggf. beste Freunde darf man nicht vernachlässigen. Wenn das aber noch so ne Frische Sache ist die gerade erst begonnen hat, wirst du nicht drum herum kommen die Lage erst Mal akzeptieren zu müssen. Du könntest dich zwar dazwischen stellen, kann aber sehr leicht nach hinten los gehen. In so einem Fall, will der Freund dass du ihn dabei unterstützt, also tue das. Und wie gesagt, wenn dich was stört, dann rede mit ihm oder versuch es zu ignorieren. Wenn er Freiraum braucht, dann kannst du versuchen vorübergehend mit anderen Spielern was zu unternehmen zur Not. Er ist halt verliebt und da solltest du ihn nun eigentlich zur Seite stehen, selbst dann wenn er viel mehr mit ihr unternimmt und Spaß hat usw. Das ist anfangs viel schwerer als später. Aber es kommt halt auch auf ihn darauf an.

Solltest du allerdings in ihn verliebt sein, ändert das natürlich die Situation. Das ist ein Ticken schwieriger. Aber ich glaub nicht unbedingt dass das der Fall ist. Wenn ja, dann versuch dich irgendwie abzulenken und bestenfalls sorgst du selbst dafür dass du vielleicht erst Mal die weite suchst um damit klar zu kommen bzw. um es verarbeiten zu können. Letztendlich kannst du wie immer nur versuchen es zu akzeptieren. Die Alternative wäre es ihm zu beichten, was aber je nach Person zu Problemen führen kann, erst recht wenn er selbst nicht unbedingt auf Männer steht oder gar auf beides. Also lieber für dich selbst für Ablenkung sorgen oder wenn möglich nach jemanden suchen der vielleicht auf der selben Schiene fährt wie du. Natürlich nur vorausgesetzt du stehst auf Männer. Andererseits wäre das Gegenteil natürlich auch möglich. Ist aber alles selbstverständlich leichter gesagt als getan aber wenn du die Möglichkeit hättest, wäre das womöglich die beste davon.

Ney

5€ dass das "UwU" nur dort steht, weil es eine Frage mit diesem Titel bereits gibt.


Starluma 
Fragesteller
 06.10.2019, 23:36

da haste wohl 5€ gewonnen. NIMM DIE FRAGE BITTE ERNST !

0
Yoshi32  06.10.2019, 23:39
@Starluma

Wie gesagt, du bist wahrscheinlich nicht verliebt.

1
Ney

Hört sich nicht so an als ob du in deinen besten Freund verliebt bist.

Nicht ernst nehmen... die kennen sich nicht mal persönlich


Starluma 
Fragesteller
 06.10.2019, 23:37

meinst du ich muss nicht eifersüchtig sein ?

0